Polyommatus coridon, Ulm-Mähringen, 7. August 2004

Lepiforum e.V. [Hrsg.]: Historische Literatur

[Home] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Bestimmungshilfe] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Impressum]

Volltextsuche:

History of Schuetze 115

Inhalt | LetzteAenderungen | Preferences


Revision 12 . . (edit) März 28, 2011 16:29 by p3E9E6CE8.dip.t-dialin.net [Trachycera -> Acrobasis]
Revision 11 . . (edit) Dezember 6, 2008 18:15 by Jürgen Rodeland
Revision 8 . . (edit) September 14, 2008 12:23 by Jürgen Rodeland
  

Difference (from prior major revision) (minor diff, author diff)

Changed: 2c2
Titel / Register / Seite 1 - 100 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 130 - 140 - 150 - 160 - 170 - 180 - 190 - 200
Titel / Register / Seite 3 - 100 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 130 - 140 - 150 - 160 - 170 - 180 - 190 - 200

Changed: 7c7
groß und unregelmäßig fleckig, bräunlich-weiß. Verwandlung in einem großen zusammengesponnenen Raume in der Mitte. Raupe überwintert (Sorhagen).
groß und unregelmäßig fleckig, bräunlich-weiß. Verwandlung in einem großen zusammen gesponnenen Raume in der Mitte. Raupe überwintert (Sorhagen).

Changed: 15c15
Die rötlich-gelbe Raupe in zwei Generationen an Rosa canina und anderen. Gangminen zierlich, vielfach gewunden, meist in der Nähe des Blattrandes, zuweilen längs der Mittelrippe, Kotlinie braun, läßt in der breiter werdenden Mine weißliche Ränder. Verwandlung oft an der Wurzel des Blattstieles oder unter einem Zweige (Sorhagen).
Die rötlich-gelbe Raupe in zwei Generationen an Rosa canina und anderen. Gangminen zierlich, vielfach gewunden, meist in der Nähe des Blattrandes, zuweilen längs der Mittelrippe, Kotlinie braun, lässt in der breiter werdenden Mine weißliche Ränder. Verwandlung oft an der Wurzel des Blattstieles oder unter einem Zweige (Sorhagen).

Changed: 21c21
Die bernsteingelbe Raupe in zwei Generationen an Rosa centifolia. Gangmine dünn, wenig geschlängelt, meist dem Blattrande parallel. Kotlinie schwarz, weiterhin bräunlich, dünn, in der Mitte (Sorhagen).
Die bernsteingelbe Raupe in zwei Generationen an Rosa centifolia [Rosa x centifolia]. Gangmine dünn, wenig geschlängelt, meist dem Blattrande parallel. Kotlinie schwarz, weiterhin bräunlich, dünn, in der Mitte (Sorhagen).

Changed: 31c31
Acrobasis obtusella Hübner [Acrobasis obtusella] Raupe April, Falter Juni bis Juli

Acrobasis obtusella Hübner [Acrobasis obtusella] Raupe Mai, Falter Juni bis Juli


Changed: 34,35c34,35
Rhodophaea suavella Zincken [Trachycera suavella] Raupe Mai, Falter Juli

An freistehenden Schlehenbüschen in seidenem, mit Kot besponnenen Röhren, die den Zweigen aufliegen (Stange, Wocke). Diese dunlen Röhren sind etwas gekrümmt und finden sich niemals am jüngsten Wuchs. Sorhagens Angabe: An Rhamnus cath. ist wohl Verwechslung mit Rhodophaea legatella Hübner [Trachycera legatea] (Schütze).
Rhodophaea suavella Zincken [Acrobasis suavella] Raupe Mai, Falter Juli

An freistehenden Schlehenbüschen in seidenen, mit Kot besponnenen Röhren, die den Zweigen aufliegen (Stange, Wocke). Diese dunlen Röhren sind etwas gekrümmt und finden sich niemals am jüngsten Wuchs. Sorhagens Angabe: An Rhamnus cathartica ist wohl Verwechslung mit Rhodophaea legatella Hübner [Acrobasis legatea] (Schütze).

Changed: 37c37
Rhodophaea marmorea Haworth (epelydella) [Trachycera marmorea] Raupe Mai, Falter Juli

Rhodophaea marmorea Haworth (epelydella) [Acrobasis marmorea] Raupe Mai, Falter Juli


Changed: 41c41
An Prunus spinosa, Crataegus, Salix capr., Ulmus, Carpinus, Rosa zwischen den Blättern der Zweigspitzen, bohrt sich auch in die Spitzen junger Triebe ein und verpuppt sich in der Wohnung (Spuler). Mitteleuropa.
An Prunus spinosa, Crataegus, Salix caprea, Ulmus, Carpinus, Rosa zwischen den Blättern der Zweigspitzen, bohrt sich auch in die Spitzen junger Triebe ein und verpuppt sich in der Wohnung (Spuler). Mitteleuropa.

Changed: 44c44
An alleinstehenden Hecken von Prunus spinosa zwischen versponnenen Trieben (Disqué). Vaccin. uligin. (Sorhagen). Pfalz.
An alleinstehenden Hecken von Prunus spinosa zwischen versponnenen Trieben (Disqué). Vaccinium uliginosum (Sorhagen). Pfalz.

Changed: 50c50
Titel / Register / Seite 1 - 100 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 130 - 140 - 150 - 160 - 170 - 180 - 190 - 200
Titel / Register / Seite 3 - 100 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 130 - 140 - 150 - 160 - 170 - 180 - 190 - 200

Inhalt | LetzteAenderungen | Preferences
Search: