Xanthocrambus Delicatellus

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU 06338 Xanthocrambus delicatellus (ZELLER, 1863)

1-2 & 3-4: Spanien, Provinz Navarra, Bardenas Reales, 300 m, 4. August 2017, am Licht (leg., gen. det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]



Diagnose

Weibchen

1, ♀: Frankreich, Orgon, 200 m, Lichtfang, 31. Juli 2007 (leg., gen.det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]


Geschlecht nicht bestimmt

1: Spanien, Provinz Navarra, Bardenas Reales, 300 m, 4. August 2017, am Licht (leg., gen. det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]


Genitalien

Männchen

1, ♂: Spanien, Provinz Navarra, Bardenas Reales, 300 m, 4. August 2017, am Licht (leg., gen. det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]


Weibchen

1, ♀: Spanien, Provinz Navarra, Bardenas Reales, 300 m, 4. August 2017, am Licht (leg., gen. det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]


Erstbeschreibung

ZELLER (1863: 41) [Reproduktion aus Exemplar in der Sektionsbibliothek Entomologie II, Forschungsinstitut Senckenberg, Frankfurt am Main: Jürgen Rodeland, mit freundlicher Genehmigung von Dr. Wolfgang A. Nässig]



Biologie

Habitat

1-2, Lichtfangplatz: Spanien, Provinz Navarra, Bardenas Reales, 300 m, 4. August 2017 (Fotos: Friedmar Graf) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„delicatus reizend.“
SPULER 2 (1910: 195R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Publikationsdatum der Erstbeschreibung

STAINTON (1890) zitiert in englischer Übersetzung aus Briefen Zellers: “Meseritz, 21st July, 1863.—Herewith you will receive some separate copies of my Crambiden.”.

(Autor: Jürgen Rodeland)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU 06338 Xanthocrambus delicatellus (ZELLER, 1863) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited Oktober 8, 2019 16:34 by Jürgen Rodeland
Search: