Nola Crambiformis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nolidae / Nolinae (Graueulchen, Grauspinnerchen, Kleinbärchen)
EU 10432a Nola crambiformis REBEL, 1903



Diagnose

Weibchen

1-2, ♀: Kasachstan, Daten siehe Etiketten (fot: Michel Kettner), coll. ZSM


Erstbeschreibung

REBEL in BARTEL (1903: 223-224) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„wie Crambus, eine Pyralidengattung gestaltet.“
SPULER 2 (1910: 124L)


Taxonomie

Fehlt bei KARSHOLT & RAZOWSKI (1996). Der Artstatus von Nola crambiformis wurde erst jüngst wieder bestätigt (Quelle: FIBIGER et al. 2009).


Faunistik

Wenig bekannte zentralasiatische Art mit Vorkommen im südlichen Ural. (Quelle: FIBIGER et al. 2009).


Publikationsdatum der Erstbeschreibung

Nach der Fußnote der „Inhalts-Uebersicht“ [Digitalisat auf biodiversitylibrary.org] ist Heft 1 mit den Seiten 1-181 und den Tafeln I-III und V-VI Anfang September 1902 erschienen, Heft 2 mit den Seiten 183-360 und der Tafel IV am 1. Mai 1903.

(Autor: Jürgen Rodeland)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nolidae / Nolinae (Graueulchen, Grauspinnerchen, Kleinbärchen)
EU 10432a Nola crambiformis REBEL, 1903 diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited Mai 3, 2021 15:31 by Michel Kettner
Search: