Idaea Vesubiata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 08150 Idaea vesubiata (MILLIÈRE, 1873)

1: Frankreich, Alpes-Maritimes, Saorge, 690 m, Pelouse sèche, am Licht, 17. Juli 2015 (Foto: Patrick Rosset) [Forum]
2: Spanien, Provinz Huelva, Nationalpark Coto Doñana, El Rocío (37.1423,-6.4894), 10 m, am Licht, 5. April 2014 (det. & Foto: Henk Gremmer) [Forum]



Diagnose

Männchen

1-3, ♂: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM


Weibchen

1-3, ♀: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM

SEITZ (Hrsg.) (1909-1914: pl. 4c) [Reproduktion: Michel Kettner nach Exemplar in seinem Besitz]


Erstbeschreibung

MILLIÈRE (1873: 6-7) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„benannt nach La Vesubie in den französischen Seealpen.“
SPULER 2 (1910: 9R)


Andere Kombinationen


Faunistik

Nach SAUTER & WHITEBREAD (2005) kommt die Art nicht in der Schweiz vor.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 08150 Idaea vesubiata (MILLIÈRE, 1873) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited Januar 2, 2021 10:19 by Erwin Rennwald
Search: