Hylaea Pinicolaria

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07840 Hylaea pinicolaria (BELLIER, 1861)

1, ♂, und 2-3, ♀: Frankreich, Korsika, Tiuccia, Volkmar Geller leg. ♀ 15. Mai 2007 (Fotos: Egbert Friedrich), det. Volkmar Geller, cult. e.o. Egbert Friedrich


Raupe

1-6: Frankreich, Korsika, Tiuccia, Volkmar Geller leg. ♀ 15. Mai 2007 (Fotos: Egbert Friedrich), det. Volkmar Geller, cult. e.o. Egbert Friedrich


Puppe

1-2: Frankreich, Korsika, Tiuccia, Volkmar Geller leg. ♀ 15. Mai 2007 (Aufnahmen: Egbert Friedrich), det. Volkmar Geller, cult. e.o. Egbert Friedrich



Diagnose

Männchen

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Weibchen

1-2 und 3-4, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Ähnliche Arten


Erstbeschreibung

BELLIER (1861: 29-30, pl. 1 fig. 12) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]

Die Nummern von fig. 12 und 13 sind in der Tafellegende vertauscht. Im Text auf S. 29 ist der Abbildungsverweis korrekt nummeriert.



Biologie

Nahrung der Raupe



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

pinus Kiefer, colo bewohne.“
SPULER 2 (1910: 90R)


Andere Kombinationen


Faunistik

Ein Endemit Korsikas.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07840 Hylaea pinicolaria (BELLIER, 1861) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited Dezember 8, 2020 9:32 by Erwin Rennwald
Search: