Euxoa Tristis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Agrotini, Subtribus Agrotina
EU 10289 Euxoa tristis (STAUDINGER, 1898)



Diagnose

Männchen

1-2, ♂: Daten siehe Fundortdaten (fot: Michel Kettner), coll. ZSM
3, ♂: Kirgisistan, Innerer Tienschan, Naryn, Gebirgszug Moldotoo, Umgebung vom Dolon-Pass, 2866 m, leg. Norbert Keil (Bernhard May, Rudolf Keller & Bernd Plössl), 18. Juli 2015, Lichtfang (coll., det. & fot.: Norbert Keil), als Euxoa deficiens bestimmt
4-6, ♂: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. & det. Bernhard May, als Euxoa deficiens
7-8, ♂: Russland, Daten siehe Etiketten (coll. & Fotos: Egbert Friedrich), det. Rando Müller


Weibchen

1-2, ♀: Russland, Daten siehe Etiketten (coll. & Fotos: Egbert Friedrich), det. Rando Müller


Erstbeschreibung

STAUDINGER (1898: 333-334) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Publikationsdatum der Erstbeschreibung

Nach der Fußnote der „Inhalts-Uebersicht“ [Digitalisat auf biodiversitylibrary.org] ist Heft 1 mit den Seiten 1-184 und den Tafeln I-VI am 27. Juli 1897 erschienen und Heft 2 mit den Seiten 185-412, I-XI und den Tafeln VII-XII am 12. Januar 1898.

(Autor: Jürgen Rodeland)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Agrotini, Subtribus Agrotina
EU 10289 Euxoa tristis (STAUDINGER, 1898) diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited Mai 4, 2021 21:58 by Michel Kettner
Search: