Eucoptocnemis Optabilis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Agrotini, Subtribus Agrotina
EU 10326 Eucoptocnemis optabilis (BOISDUVAL, 1834)

1-3, ♂: Frankreich, Provence, Département Alpes-de-Haute-Provence, nordöstlich Oraison, Hauts Bronzets, 590 m, 26. September 2015, Lichtfang (leg., phot. & det.: Egbert Friedrich) [Forum]


Raupe

Spanien, Prov. Alicante, Jalen, ex ovo - Zucht, Weibchen am Licht 8. Oktober 2008 (Foto: Franz Grünwald), cult. & det. Franz Grünwald [Forum]



Diagnose

Männchen

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
7, ♂: Spanien, Huesca, Fraga, 150 m, sonnenexponierte Felsen, 4. Oktober 1994, Lichtfang (leg., det. & fot.: Maurits De Vrieze)


Weibchen

1-2 und 3-4, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

BOISDUVAL (1834: pl. 74 figs. 2-3) [nach Public-Domain-Scan der ETH-Bibliothek Zürich auf e-rara.ch, [Rar 14864:2]]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

(wünschenswert).
SPULER 1 (1908: 197L)


Andere Kombinationen

Synonyme


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

BOISDUVALs « Icones historique [sic] » sind im Zeitraum von mehreren Jahren in Lieferungen erschienen. So lange uns noch nicht die Arbeit von COWAN (1970) vorliegt, bleiben wir bei dem von der Fauna Europaea angegebenen Jahr 1834.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Agrotini, Subtribus Agrotina
EU 10326 Eucoptocnemis optabilis (BOISDUVAL, 1834) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited Juni 3, 2021 12:30 by Jürgen Rodeland
Search: