Dichagyris Spissilinea

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Agrotini, Subtribus Agrotina
EU 10322 Dichagyris spissilinea (STAUDINGER, 1897)



Diagnose

Männchen

1, ♂: Russia, Transbaikal region, Road Chita Khabarovsk 170 km, 21. August 2017 (fot.: Helmut Deutsch), leg. V. Golovizin, det. Toni Mayr [Forum]


Weibchen

1, ♀: Russia, Transbaikal region, Road Chita Khabarovsk 170 km, 21. August 2017 (fot.: Helmut Deutsch), leg. V. Golovizin, det. Toni Mayr [Forum]


SEITZ (Hrsg.) (1909-1914: pl. 7h) [Reproduktion: Michel Kettner nach Exemplar in seinem Besitz]


Erstbeschreibung

STAUDINGER (1897: 253) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Taxonomie

FIBIGER et al. (2010) weisen darauf hin, dass das männliche Genital, das in Band 3 von einem Tier aus dem Ural gezeigt wurde, deutlich von demjenigen zentralasiatischer und mongolischer Tiere abweicht. Sie folgern: "no additional material of the Ural population is available, but this population is possibly an undescribed taxon."


Publikationsdatum der Erstbeschreibung

Das zweite Heft des Zeitschriftenjahrgangs (225-405, I-XI und pl. III-VIII) wurde laut Inhaltsverzeichnis [Digitalisat auf archive.org] am 9. Januar 1897 ausgegeben.

(Autor: Jürgen Rodeland)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Agrotini, Subtribus Agrotina
EU 10322 Dichagyris spissilinea (STAUDINGER, 1897) diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited Mai 19, 2019 13:22 by Jürgen Rodeland
Search: