Bryophila Microglossa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Bryophilinae
EU 08823 Bryophila microglossa (RAMBUR, 1858)

1: Spanien, Andalusien, Sierra Nevada, La Zubia, Garten umgeben von Pinienwäldern, Kalkstein, 1160 m, 27. September 2020, am Licht (Foto: Anita Beijer) [Forum]



Diagnose

Männchen

1-2, ♂: Spanien, Daten siehe Etiketten (fot: Michel Kettner), coll. ZSM
3-4, ♂: Marokko, Hoher Atlas, Prov. Taroudant, Tamaloukt, 700 m, leg. Rolf Bläsius, 2. Oktober 2018 (gen. det. & fot: Harald Lahm) [Forum]
5-6, ♂: Spanien, Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, Gottfried Behounek, dieser Falter stand bis zu 15. Dezember 2020 fälschlicherweise unter Victrix agenjoi [Bestimmungskorrektur]


Genitalien

Männchen

1-2, ♂: Marokko, Hoher Atlas, Prov. Taroudant, Tamaloukt, 700 m, leg. Rolf Bläsius, 2. Oktober 2018 (gen. det. & fot: Harald Lahm) [Forum]


SEITZ (Hrsg.) (1909-1914: pl. 4i) [Reproduktion: Michel Kettner nach Exemplar in seinem Besitz]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

μιχρός klein, γλώσσα Zunge.
(SPULER 1908)


Andere Kombinationen


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Bryophilinae
EU 08823 Bryophila microglossa (RAMBUR, 1858) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited Mai 2, 2021 12:30 by Jürgen Rodeland
Search: