Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Udea Azorensis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU Udea azorensis MEYER, NUSS & SPEIDEL, 1997



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt!



Weitere Informationen

Faunistik

Locus typicus nach FERNÁNDEZ (1998): Portugal, Azoren, Flores, Mosteiro, 300 m. Flores umreißen das Verbreitungsgebiet dieses Azoren-Endemiten: "Udea azorensis is an endemic species present in Flores, Pico, S.Jorge, Terceira and S. Miguel islands (Azores, Portugal) (Borges et al. 2010), known from native herbaceous vegetation. Within These five islands, it is known from four Natural Forest Reserves of Biscoito da Ferraria, Pico Galhardo, Caldeira Guilherme Moniz and Terra Brava (Terceira)."


Typenmaterial

MEYER, NUSS & SPEIDEL (1997: 24): „Holotypus: Männchen “Holotypus”, “9.8.1990 P-Açores / Flores Mosteiro 300 m leg. Meyer”, “Holotypus Udea azorensis Mayer, Nuss, Speidel”, coll. BMNH.“ — Es folgt eine lange Reihe von Paratypen.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU Udea azorensis MEYER, NUSS & SPEIDEL, 1997 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 18, 2018 9:15 von Erwin Rennwald
Suche: