Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Phyllonorycter Cocciferella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gracillariidae (Blatttütenmotten, Miniermotten und Faltenminierer)
EU 01231 Phyllonorycter cocciferella (MENDES, 1910)



Diagnose

Erstbeschreibung

MENDES (1910: 164 + pl. VII fig. 4) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

MENDES (1910) fand die Raupen bei Torres Vedras in Portugal zahlreich in unterseitigen Blattminen an Quercus coccifera.



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Locus typicus ist die Umgebung von Torres Vedras in Portugal. Die Art wurde ansonsten in Spanien und Süd-Frankreich nachgewiesen.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gracillariidae (Blatttütenmotten, Miniermotten und Faltenminierer)
EU 01231 Phyllonorycter cocciferella (MENDES, 1910) diagnosebild-eu-alt

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 25, 2020 17:11 von Erwin Rennwald
Suche: