Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Parornix Ampliatella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gracillariidae (Blatttütenmotten, Miniermotten und Faltenminierer)
EU 01177 Parornix ampliatella (STAINTON, 1850)

1-2: Italien, Friaul, Umg. Monfalcone, Karstwiesen, 70 m, Lichtfang, 21. Juni 2014 (Foto: Eva Benedikt), det. Helmut Deutsch [Forum]



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1: Kroatien, Dalmatien, Zečevo, 20 m, 4. September 2009 (leg., coll. & fot.: František Kosorín), det. Zdenko Tokár [Forum]
2-4, drei Individuen: Italien, Friaul, Umg. Monfalcone, Karstwiesen, 70 m, 21. Juni 2014 (det. und Foto: Helmut Deutsch), conf. Paolo Triberti [Forum]


Erstbeschreibung

STAINTON (1850: 95-96) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org].



Biologie

Habitat

1: Italien, Friaul, Umg. Monfalcone, Karstwiesen, 70 m, 15. August 2014 (Foto: Eva Benedikt) [Forum]


Nahrung der Raupe

Noch unbekannt!



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Die Art wurde - ohne näheren Fundort - aus Kroatien beschrieben. Die Fauna Europaea [Fauna Europaea, last update 29 August 2013, version 2.6.2] nennt noch Italien und Korsika.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gracillariidae (Blatttütenmotten, Miniermotten und Faltenminierer)
EU 01177 Parornix ampliatella (STAINTON, 1850) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 16, 2019 16:46 von Michel Kettner
Suche: