Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Keradere Tengstroemiella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU 05711 Keradere tengstroemiella (ERSCHOFF, 1874)



Diagnose

Erstbeschreibung

ERSCHOFF (1874: 89-90 + pl. V fig. 91) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]


Beschreibung als Pempelia noctivaga

STAUDINGER (1879: 197-198) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

SLAMKA (2019: 85) meldet: "Larva (as K. noctivaga) reared from almond (Amygdalus sp., e.l. 6.i.1940)(AMSEL, 1954a)." Dies dürfte nicht die einzige Raupennahrung sein.



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Taxonomie

Nach SLAMKA (2019: 85) handelt es sich bei Pempelia noctivaga STAUDINGER, 1879 um ein klares Synonym von K. tengstroemiella. "Keradere noctivaga (STAUDINGER, 1879)" sensu LERAUT ist aber etwas ganz anderes, nämlich ein Synonym zu Keradere argyrophanes, die LERAUT (2014) - völlig unberechtigt - als Synonym zu Epicrocis neftaella gestellt hatte.


Faunistik

Nach LERAUT (2014) nur aus Griechenland und Usbekistan (Samarkand) bekannt. SLAMKA (2019: 85) widerspricht: Der einzige gesicherte Fundort Europas liegt am Ohrid-See in Nordmazedonien, nicht in Griechenland; locus typicus ist Maracanda in Samarkand (Usbekistan), die Art kommt (durch die Einbeziehung von P. noctivaga als Synonym) aber auch in Turkmenistan, Armenien, Iran, Syrien, Libanon und Palästina vor. Noch nicht überprüft wurde die alte Angabe von CARADJA (1910) von Uralsk im NW von Kasachstan. SLAMKA (2019: 85) geht davon aus, dass sich die Meldung von ARENBERGER (1994) von Zypern in Wirklichkeit auf Keradere argyrophanes bezieht.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU 05711 Keradere tengstroemiella (ERSCHOFF, 1874) diagnosebild-eu-alt

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 21, 2020 13:14 von Erwin Rennwald
Suche: