Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Eucosma Culmana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04950 Eucosma culmana (MÜLLER-RUTZ, 1932)

1: Schweiz, Graubünden, Bergün, Cuolm da Latsch, 1960 m, e.l. 31. Januar 2013 (cult. & fot.: Jürg Schmid), det. Jürg Schmid [Forum]



Erstbeschreibung

MÜLLER-RUTZ (1932) [Reproduktionen: Jürgen Rodeland nach Band im Staatlichen Museum für Naturkunde in Karlsruhe]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Die Art wurde aus den Graubündner Alpen beschrieben (laut Tortricid.net in den Mitteilungen der Schweizerischen Entomologischen Gesellschaft, Band 12, S. 198 [Tortricid.net]). SWISSLEPTEAM (2010) kann die Art ebenfalls nur aus Graubünden anführen - anderswo in Europa oder der Welt wurde das Taxon nicht gefunden. Es ist somit - zumindest wahrscheinlich - ein Endemit der Graubündner Alpen.

HASLBERGER & SEGERER (2016) führen die Art in ihrer “Liste der für Bayern zweifelhaften Arten”.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04950 Eucosma culmana (MÜLLER-RUTZ, 1932) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 2, 2016 21:50 von Erwin Rennwald
Suche: