Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Epermenia Profugella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Epermeniidae (Zahnflügelfalter)
EU M-EU 05312 Epermenia profugella (STAINTON, 1856) - Bibernellen-Zahnflügelfalter



Diagnose

Weibchen

1, ♀: Deutschland, Brandenburg, Potsdam, Originaletikett "Potsdam 2.5.1899 Pimp. saxifr." (coll. Paul Weber ETH Zürich, Foto: Rudolf Bryner) [Forum]


Ähnliche Arten


Erstbeschreibung

STAINTON (1856: 38-39) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Bei SCHÜTZE (1991) ist zu lesen: "In den Samen von Pimpinella saxifraga, Aegopodium, Angelica (Sorhagen)."
GODFRAY & STERLING (1996) schreiben: "Ovum. Laid on wild carrot (Daucus carota), burnet-saxifrage (Pimpinella saxifraga), wild angelica (Angelica sylvestris) or ground-elder (Aegopodium podagraria), probably on thee seeds." Nach ihren Ausführungen scheint davon Pimpinella saxifraga jedenfalls die wichtigste (und einzige?) Raupennahrungspflanze der Art in Großbritannien zu sein.
Auf [Artdatabanken.se] ist zu erfahren, dass die Raupe in Schweden an Pimpinella saxifraga zu finden ist, von mitteleuropäischen Autoren aber auch von Aegopodium und Angelica gemeldet wird.
BUDASHKIN & GAEDIKE (2005) fassen zusammen: "Larvae in seeds of Pimpinella saxifraga and other species of this genus." Sie stellen also die Angaben zu Aegopodium, Angelica und Daucus carota unausgesprochen in Frage.



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

BUVAT & NEL (2000: 98) schrieben zu ihrem Synonym E. pumila: « Espèce appelée pumila (« naine ») en raison de sa petite taille. »


Andere Kombinationen

Synonyme


Taxonomie

HUEMER & VAN NIEUKERKEN (2021) synonymisieren Epermenia pumila mit E. profugella und erläutern: "Epermenia pumila was described from a male specimen collected in 1948 in the Alpes-Maritimes (Buvat & Nel 2000). We have not been able to examine the holotype, but examined a second specimen identified as E. pumila by J. Nel which fully corresponds to the original description. This specimen agrees both morphologically and in the DNA barcode with E. profugella (Stainton, 1856) and E. pumila is therefore synonymized with that species."



Typenmaterial

BUVAT & NEL (2000: 92) beschrieben ihr Synonym E. pumila nach einem einzigen ♂: « Holotype mâle. Vence (Alpes-Maritimes), 2 septembre 1948, prép. gén. R. Buvat n° 10489 (R. BUVAT leg.), in collection R. Buvat (Marseille). »

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Epermeniidae (Zahnflügelfalter)
EU M-EU 05312 Epermenia profugella (STAINTON, 1856) - Bibernellen-Zahnflügelfalter diagnosebild-m-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 20, 2021 23:38 von Erwin Rennwald
Suche: