Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Depressaria Nemolella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU M-EU 01801 Depressaria nemolella SVENSSON, 1982




Diagnose

1, ♂: Österreich, Kärnten, Heiligenblut, 9. August 1954 (leg.: Gustaf de Lattin; Belegfoto & det.: Peter Buchner)


Genitalien

Männchen

1: Österreich, Kärnten, Heiligenblut, 9. August 1954 (leg.: Gustaf de Lattin; Präparation, det. & Mikrofoto: Peter Buchner)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

SVENSSON (1982: 293): “The name refers to the female genitalia which do not have semicircular lumps, present in related species.”


Typenmaterial

SVENSSON (1982: 293): “Holotype ♂ (Fig. 1A), labelled “SUECIA, Gtl., Norrlanda, 17–18.7.1963, Ingvar Svensson” – “Genitalpreparat [Genitalia mounted on slide] 5814, Ingvar Svensson” – “Holotypus, Depressaria nemolella Svensson, ♂.” In coll. I. Svensson.” — Paratypen: 3 ♂♂ und 3 ♀♀, alle aus Schweden.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU M-EU 01801 Depressaria nemolella SVENSSON, 1982 diagnosebild-m-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 27, 2019 22:32 von Buchner Peter
Suche: