Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Cerura Iberica

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Notodontidae (Zahnspinner)
EU 08705 Cerura iberica (TEMPLADO & ORTIZ, 1966)

1-2, ♂: Spanien, Provinz Jaen, Cazorla, 826 m, Männchen aus Zucht geschlüpft am 11. Mai 2017 (det. & Foto: Franz Prelicz) [Forum]
3, ♂ (oben) & ♀ (unten): Spanien, Provinz Jaen, Cazorla, 826 m, 13. Mai 2017 (det. & Foto: Franz Prelicz) [Forum]
4-6, ♂: Spanien, Mallorca, nördlich Puigpunyent, 380 m, 24. April 2019, Lichtfang (det. & fot.: Egbert Friedrich)


Raupe

1: Spanien, Andalusien, Jaén, Sierra de Cazorla, 30. Mai 2006 (Studiofoto: Dietmar Schmid), det. Dietmar Schmid
2-3: Spanien, Jaén, Sierra de Cazorla, 1500 m, 5. Juni 2006 (Foto: Gerd Krautberger), det. Gerd Krautberger [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1-2, L1: Spanien, Provinz Jaén, Cazorla, 826 m, 13. April 2015 (det. & fot.: Franz Prelicz) [Forum]
3, L2: Spanien, Provinz Jaén, Cazorla, 826 m, 18. April 2015 (det. & fot.: Franz Prelicz) [Forum]
4, L3: Spanien, Provinz Jaén, Cazorla, 826 m, 23. April 2015 (det. & fot.: Franz Prelicz) [Forum]


Ei

1: Spanien, Provinz Jaén, Cazorla, 826 m, 10. April 2015 (det. & fot.: Franz Prelicz) [Forum]



Diagnose

Männchen

1, ♂: Spanien, Huesca, Ontiñena, 215 m, 28. April 2001 (fot.: Helmut Deutsch), leg. & det. J. Gaston, coll. Toni Mayr [Forum]
2-3, ♂: Daten siehe Etiketten (coll., det. & Fotos: Egbert Friedrich)


Weibchen

1, ♀: Spanien, Aragón, Albarracin, 1996 ex ovo Zucht (fot.: Helmut Deutsch), leg. & det. S. Aumayr, coll. Toni Mayr [Forum]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

C. iberica ersetzt Cerura vinula, von der sie sich im Wesentlichen durch die Genitalien unterscheidet, auf der Iberischen Halbinsel. Nach LERAUT (2006) ist C. iberica in Portugal und Spanien zu finden, auf den Balearen-Inseln Mallorca und Menorca sowie in den französischen Pyrenäen. In den spanischen Pyrenäen soll sie teilweise gemeinsam mit Cerura vinula vorkommen. Die Fauna Europaea [Fauna Europaea, last update 29 August 2013, version 2.6.2] nennt noch den Pyrenäenstaat Andorra als Teil des Verbreitungsgebiets.

(Autor: Erwin Rennwald)


Typenmaterial

TEMPLADO & ORTIZ (1966: 48): “Holotipo: ♂ de Vaciamadrid, Madrid, IV-1965 (F. Fernández Rubio). Paratipos: ♂ de Vaciamadrid, Madrid, 1-V-1965 (R. Agenjo); 3 ♀♀ de Vaciamadrid, Madrid, 29-IV-1965 (R. Agenjo); ♀ de Vaciamadrid, Madrid, IV-1965 (F. Fernández Rubio). Depositados en el Departamento de Zoología del Suelo y Entomología Aplicada.”


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Notodontidae (Zahnspinner)
EU 08705 Cerura iberica (TEMPLADO & ORTIZ, 1966) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 4, 2020 11:00 von Erwin Rennwald
Suche: