Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Acroclita Subsequana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU 04834 Acroclita subsequana (HERRICH-SCHÄFFER, [1851])

1: Spanien, Kanarische Inseln, Fuerteventura, Ortsrand von Triquivijate, 250 m, 25. Februar 2012, Lichtfang (Foto: Ingrid Langer), det. Tymo Muus [Forum]
2: Spanien, Katalonien, Provinz Tarragona, L'Hospitalet de l'Infant, Campingplatz am Strand, 1 m, 19. Oktober 2016, am Licht (Foto: Ursula Beutler), det. (cf) Friedmar Graf [Forum]
3-4, ♀: Spanien, Kanarische Inseln, Lanzarote, 1 km westlich Arietta, 60 m, 25. März 2018, am Licht (leg. & fot.: Egbert Friedrich, gen. det.: Hartmuth Strutzberg) [Forum]


Raupe

1-2, erwachsen: Belgien, Koksijde, an der Nahrungspflanze Euphorbia paralias, 7. Oktober 2018 (leg., det. & Fotos Ruben Meert)


Befalls-Spuren

1-3: Befalls-Spuren an der Nahrungspflanze Euphorbia paralias, Belgien, Koksijde, 7. Oktober 2018 (det. & Fotos Ruben Meert)



Diagnose

Männchen

1-2, ♂: Frankreich, Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), det. & coll. Dr. Theo Grünewald
3, ♂: Spanien, Kanarische Inseln, Lanzarote, 1 km westlich Arietta, 60 m, 23. März 2018 (leg. & fot.: Egbert Friedrich & P. Peuker), gen.det. Hartmuth Strutzberg, conf. H. Blackstein [Forum]
4, ♂: Spanien, Kanarische Inseln, Lanzarote, 1 km westlich Arietta, 60 m, 27. März 2018 (leg. & fot.: Egbert Friedrich & P. Peuker), gen.det. Hartmuth Strutzberg [Forum]


Weibchen

1, ♀: Spanien, Kanarische Inseln, Lanzarote, 1 km westlich Arietta, 60 m, 29. März 2018 (leg. & fot.: Egbert Friedrich & P. Peuker), gen.det. Hartmuth Strutzberg [Forum]
2, ♀: Spanien, Kanarische Inseln, Lanzarote, 1 km westlich Arietta, 60 m, 27. März 2018 (leg. & fot.: Egbert Friedrich & P. Peuker), gen.det. Hartmuth Strutzberg [Forum]
3, ♀: Spanien, Lanzarote, Haria, Finca La Fuentecilla, Ortsrand, kultivierte Trockensteppe, 340 m, 24. Februar 2020, am Licht (leg., gen. det. & fot.: Hartmuth Strutzberg), conf. (cf.) Andreas Werno [Forum]


Genitalien

Männchen

1, ♂: Spanien, Kanarische Inseln, Lanzarote, 1 km westlich Arietta, 60 m, 23. März 2018 (präp., gen.det. & fot.: Hartmuth Strutzberg), leg. Egbert Friedrich & P. Peuker, conf. H. Blackstein [weitere Fotos dieses Präparats im Forum]
2, ♂: Spanien, Kanarische Inseln, Lanzarote, 1 km westlich Arietta, 60 m, 27. März 2018 (präp., gen.det. & fot.: Hartmuth Strutzberg), leg. Egbert Friedrich & P. Peuker [Detailfotos im Forum]


Weibchen

1, ♀: Spanien, Kanarische Inseln, Lanzarote, 1 km westlich Arietta, 60 m, 27. März 2018 (präp., gen.det. & fot.: Hartmuth Strutzberg), leg. Egbert Friedrich & P. Peuker [Forum]
2-6, ♀: Spanien, Lanzarote, Haria, Finca La Fuentecilla, Ortsrand, kultivierte Trockensteppe, 340 m, 24. Februar 2020, am Licht (leg., gen. det. & fot.: Hartmuth Strutzberg), conf. (cf.) Andreas Werno [Forum]


Erstbeschreibung

HERRICH-SCHÄFFER ([1851]: 247) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]

Im Folgejahr dazu erschienene Abbildung

HERRICH-SCHÄFFER ([1852]: Tortricides pl. 59) [Reproduktion: Jürgen Rodeland, nach Band im Staatlichen Museum für Naturkunde Karlsruhe]



Biologie

Habitat

1, Halbwüste (Lichtfangstelle): Spanien, Kanarische Inseln, Fuerteventura, Ortsrand von Triquivijate, 250 m, 26. Februar 2012 (Foto: Wolfgang Langer)
2: Habitat mit Nahrungspflanze Euphorbia paralias, Belgien, Koksijde, 7. Oktober 2018 (det. & Foto Ruben Meert)


Nahrung der Raupe

KLIMESCH (1987: 304) kann von den Kanaren über Raupenfunde an Euphorbia regis-jubae, Euphorbia balsamifera und Euphorbia obtusifolia berichten. Er schreibt: "Die Raupe lebt zwischen versponnenen Blättern von Euphorbia regis-jubae und Euphorbia balsamifera. [...] In der Trockenzone, auf felsigen Stellen, auf Lavafeldern in Meeresnähe mit Euphorbia bestanden."
Obige Bilder von Wolfgang Langer betreffen Euphorbia paralias. Es werden sicher noch weitere großblättrige, mehrjährige Wolfsmilch-Arten als Raupennahrung genutzt.

WULLAERT & MEERT (2019) berichten über den Fund eines Falters an der Küste von Belgien, dem in den folgenden Monaten Raupenfunde an mehreren Stellen der belgischen Küste folgten.

(Autoren: Erwin Rennwald und Jürgen Rodeland)



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir folgen den Datierungs-Angaben von HEPPNER (1982) und von HEMMING (1937: 587).

(Autor: Jürgen Rodeland)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU 04834 Acroclita subsequana (HERRICH-SCHÄFFER, [1851]) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 28, 2021 22:00 von Jürgen Rodeland
Suche: