Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 4 zu Forum 1

Amphipoea oculea *Bild* *Foto*

Ich gebe zu, ich bin kein besonders geschickter Handwerker. Eher das was man gemeinhin einen Gurkenmurkser nennt. Vielleicht kann mir mal jemand verraten wie man diese tollen, von vorne bis hinten tiefenscharfen Bilder von Schmetterlings-Genitalien macht.
Mehr als die mäßig Abbildung ist jedenfalls mit meiner Ausrüstung vorerst nicht drin. Trotzdem bitte ich um Bestätigung,
Danke schon mal vorab, und Grüße
ad
Daten: D-NRW Heiligenhaus-Görscheid 26.6.2011, Falter flog an blühenden Gräsern (Fotos: Armin Dahl)

Beiträge zu diesem Thema

Amphipoea oculea *Bild* *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Amphipoea oculea
Re: Amphipoea oculea