Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 4 zu Forum 1

Re: Orbona fragariae
Antwort auf: Orbona fragariae(?) ()

Hallo Axel und Thomas,

danke für euren klärenden Widerspruch zur Erdbeere!
Ich hatte die Angabe von Spuler gelesen (weil mich auch die Namensgebung interessiert) und dann etwas unbekümmert auf die Erdbeere verwiesen. Doch auch Spuler sieht die Erdbeere nicht als ausschließliche Fraßpflanze an.

Bei meiner Suche nach Vergleichsfotos bin ich auf diese Seite gestoßen:
http://www.schmetterlinge-bayern-bw.de/art-galerie.php?view=09614/Orbona/fragariae/Gro%DFe+Wintereule/S_01
Die dort gezeigten Raupen sind m. E. meinen Fotos recht ähnlich.
Aber natürlich wäre es auch mir wichtig, dass die Bestimmung noch durch einen anderen Forumer abgesichert wird.

Viele Grüße,
Sigi

> Hallo Sigi,

> laß Dich von dem Namen nicht auf eine Nahrungspflanze
> locken, die Art dürfte ziemlich polyphag in der Kraut- und
> Laubschicht fressen. Was die Färbung der Raupen angeht, da kann
> ich nichts sagen, vielleicht ist Deine Raupe noch nicht
> ausgewachsen, diese exquisite Art gibt es bei mir leider nicht
> und gezüchtet habe ich sie auch noch nicht (das Bild in der BH
> ist unscharf und gelbstichig). Aus diesem Grund, und weil ich so
> aus der Hüfte nicht weiß, ob noch eine andere Art in Frage
> kommt, hätte ich auch gerne noch eine Absicherung durch einen
> anderen Forumer, weil die Fotos in der BH landen werden.

> Viele Grüße,
> Thomas.

Beiträge zu diesem Thema

Raupen-Bestimmung: Nr. 1 *Bild*
Raupe "mit Helm": Nr. 2 *Bild* Bestimmungshilfe
Nr. 2 = Könnte das Orbona fragariae sein? VG. *kein Text*
Re: Nr. 2 ja - Orbona fragariae *Bild* Bestimmungshilfe
Ein verbreiteter Irrtum: O. fragariae hat nichts mit Erdbeeren zu tun
Orbona fragariae(?)
Re: Orbona fragariae
Re: Orbona fragariae - weiteres Foto *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Bären-Raupen-Bestimmung: Nr. 1
Re: Nr. 1 Euplagia quadripunctaria - Danke, Gabi! VG *kein Text*