Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 4 zu Forum 1

Stimmt, an Hecatera dysodea hatte ich gedacht *Foto*
Antwort auf: Re: Gab's dort Lattich? ()

Hallo Franziska,

> Du denkst an Hecatera dysodea?

Ja. Aber sicher bin ich keineswegs.

Ich weiß nicht, ob es für Dich einen Sinn ergibt, die Puppe extra auszubuddeln. Die von H. dysodea ist auffallend oval, hat ein recht spitz zulaufendes Kopfende und ein kleines "Pickelhäubchen" (siehe Bild). Und mit dem Schlupf könnte es bis zum Sommer dauern.

Wenn die Puppe deutlich anders aussieht, scheidet H. dysodea aus. Und dann wüsste ich leider nicht weiter.

Viele Grüße,
Heidrun

Bilddaten:
Deutschland, Thüringen, Jena-Göschwitz, Straßenrand, Raupen an Kompasslattich 19. Juli 2008 (Foto am 3. August 2008: Heidrun Melzer)

Beiträge zu diesem Thema

gelbe Noctuiden-Raupe *Bild* *Foto* Bestimmungshilfe
dorsal *Bild* *kein Text* *Foto* Bestimmungshilfe
Kopfdetail *Bild* *kein Text* *Foto* Bestimmungshilfe
Gab's dort Lattich?
Re: Gab's dort Lattich?
Stimmt, an Hecatera dysodea hatte ich gedacht *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Stimmt, an Hecatera dysodea hatte ich gedacht
Rätsel 'gelbe Noctuiden-Raupe' gelöst: Ochropleura plecta *Bild* Bestimmungshilfe