Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 4 zu Forum 1

Re: Unbekanntes Eiräupchen *Foto*

Hallo Peter,

>Kann anhand der Zeichnung schon jemand etwas dazu
> sagen? Das Bild ist nicht berauschend, aber bei 3 mm Länge
> konnte ich es nicht besser...

Dein Tier sieht meinen Pheosia tremula ziemlich ähnlich, die ich derzeit in Zucht habe. Das ist aber nur eine Vermutung, bei der nächsten Häutung weißt Du näheres.
Meine Tiere fressen an Betula pendula, da ich diese Futter besser beschaffen kann.

Viel Erfolg mit der Zucht
und herzliche Grüße
Ingrid

Hier mal ein Eiräupchen:

Beiträge zu diesem Thema

Unbekanntes Eiräupchen *Bild*
Re: Unbekanntes Eiräupchen *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Unbekanntes Eiräupchen
Re: Unbekanntes Eiräupchen
Re: Unbekanntes Eiräupchen------WebKitFormBoundarywDbrGABxOcd5v6+0 *Bild*
Re: Unbekanntes EiräupchenKorrektur
Re: Raupe geflohen? Oder nur Bild abhanden gekommen? ;) *kein Text*
Re: Raupe geflohen? Oder nur Bild abhanden gekommen? ;) *Bild*