Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 4 zu Forum 1

Kleines unbekanntes Räupchen *Foto*

Hallo,
eben fand ich dieses recht kleine Räupchen, das als blinder Passagier mit einem Kleinschmetterling mitreiste. Nun möchte ich ihm natürlich das passende Futter anbieten und hoffe deshalb, dass es hier jemand erkennt. Es bewegt sich spannerartig...
Ich dachte zuerst an Choreutis, aber die Raupen dort passen irgendwie nicht richtig.

Die Daten:
Deutschland, Bayern, Oberpfalz, Althütte bei Waldmünchen, 7. Juli 2010 (Studiofoto: Ingrid Altmann).

Herzliche Grüße
Ingrid

Beiträge zu diesem Thema

Kleines unbekanntes Räupchen *Foto* Bestimmungshilfe
2. Bild *kein Text* *Bild*
Mit Wolfsmilch füttern, viele Grüße *kein Text*
Re: Mit Wolfsmilch füttern, viele Grüße
Minoa murinata
Ein paar Sekunden schneller :D *kein Text*
ja, und dann habe ich dich auch noch um die Rätselauflösung gebracht.. *kein Text*
Re: Ein paar Sekunden schneller :D