Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 3 zu Forum 1

Falter geschlüpft: War macht eine GU? *Bild*

Nachdem ich beim täglichen Kontrollblick die Puppe heute morgen in scheinbar völlig unveränderter Lage und Gestalt vorfand, entdeckte ich den Falter im Zuchtgefäß.

Während die Puppe nach Ocnerostoma piniariella aussah, hat der Falter keine weiß geringelten Fühler, was nach UKMoths eher für Ocnerostoma friesei spräche. Also ein GU-Fall, sofern niemand andere gute Unterscheidungsmerkmale kennt.

Viele Grüße,

Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Puppengespinst an Kiefer: Ocnerostoma spec. (Yponomeutidae)? *Bild* Bestimmungshilfe
Die Puppe daraus *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Pupales Unterscheidungsmerkmal *Bild*
Falter geschlüpft: War macht eine GU? *Bild* Bestimmungshilfe