Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 3 zu Forum 1

Danke!

Hallo Axel,

tatsächlich habe ich mir auch den Hinterleib genauer angesehen (richtig massig und orange-gelb gefärbt mit breiten schwarzen Streifen), die Hinterflügel habe ich mir allerdings nicht angesehen, obwohl ich den Falter sicher längere Zeit bewundert habe.

Vielen Dank für deine Hilfe! Ich meine gelesen zu haben, dass die Art nicht sonderlich häufig ist, und da bin ich dann schon sehr froh über Bestätigungen, nicht dass ich fälschlicherweise solch seltene Arten in meine Listen aufnehme. Wie dem auch sei, ich freue mich wirklich sehr über deine Bestätigung!

Herzliche Grüße
Thomas

Beiträge zu diesem Thema

Orbona fragariae oder doch nur Orthosia (cerasi)? *Bild*
Orbona fragariae oder doch nur Orthosia (cerasi)? - Bild 2 *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Schöne Orbona fragariae für die BH
Danke!