Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 3 zu Forum 1

Re: Monopis obviella
Antwort auf: Bunte Tineide *Bild* ()

Salü Jürgen

Monopis obviella erachte ich als richtig. Die Weisszeichnung ist etwas variabel, dein Tierchen liegt in der Variationsbreite drin.

> In Betracht gezogen habe ich auch Agnathosia mendicella;
> leider steht dort in der BH kein Funddatum dabei.

A. mendicella ist es nicht. Der weissliche Vorderrandfleck ist da stets sehr prominent ausgebildet und im mittleren Bereich der hellen Hinterrandstrieme findet sich regelmässig ein auffällig dunkler Fleck, der manchmal ganz, manchmal nur zur Hälfte in der hellen Strieme liegt.

Nach meinen Beobachtungen beginnt die Flugzeit von A. mendicella in der letzten Juni-Dekade. Meine Funde stammen allerdings zumeist aus relativ schattigen Nadelmischwäldern der montanen Lagen (900-1300 msm). Zwei Belege aus tiefer gelegenen Wärmewäldern (530-740msm) tragen interessanterweise Daten vom 11. bzw. 15. Juli.

Gruss

Ruedi

Beiträge zu diesem Thema

Fragen zu gestrigem Lichtfang
Lobesia botrana? (1. Expl.) *kein Text* *Bild*
Lobesia botrana? (2. Expl., lateral) *kein Text* *Bild*
Re: Lobesia botrana? (2. Expl., dorsal) *kein Text* *Bild*
Re: Lobesia botrana stimmt für beide Exemplare *kein Text*
Bucculatrix ulmella? Det. ohne GU möglich? *kein Text* *Bild*
Re: Bucculatrix ulmella? Det. ohne GU möglich?
Bucculatrix ulmella -> GU
Scrobipalpa spec.? *Bild*
Derselbe Falter, Dorsalansicht *kein Text* *Bild*
Eupithecia? *Bild*
Re: Eupithecia abbreviata! VG. *kein Text*
Gelechiidae? Monochroa? *kein Text* *Bild*
Re: Acrobipalpa? und Monochroa?
Bunte Tineide *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Monopis obviella
Rhinoprora rectangulata? *kein Text* *Bild*
Sehe ich auch so
Eier *Bild*
Es sieht so aus, also ob ...
Dann viel Spaß mit einer Blütenspannerzucht ;)
Re: Rhinoprora rectangulata?
Rhinoprora rectangulata oder chloerata
Eine Tineide (?) zum verrückt werden *Bild*
Dorsalaufnahme *Bild*
Re: Dorsalaufnahme
Xylena vetusta? *Bild* Bestimmungshilfe
Xylena vetusta? A...ndere P...austelle
Mit so vielen Zaunpfählen ist es ganz leicht: Axylia putris