Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 3 zu Forum 1

Re: Mikrologen gefragt - Selagia argyrella? *Bild*

Hallo allerseits,

ich habe vermutlich die gleiche Art noch unbenamst auf meiner Festplatte. Vielleicht läßt sich am frischen Ex. mehr erkennen. Der Falter verfügt über größere, silberglänzende Partien auf den Flügeln, die auf dem ungeblitzten Foto aber irgendwie untergehen. Auf meiner Hirnrinde geistert auch noch ein wissenschaftlicher Artname mit Silberanteil (Gespräch mit Helmut Kolbeck auf dem Lepitreffen ohne Fotobeleg), vielleicht Selagia argyrella??? Vom Habitus könnte das hinkommen, von der Zeichnung weniger. Das Tier war ca. 20 mm lang (aus der Erinnerung), wohnt aber zur Sicherheit im Froster.

Deutschland, Niedersachsen, Helstorf, Lichtfang, 15. Juli 2007.

Viele Grüße,
Thomas.

Beiträge zu diesem Thema

Wer kennt diesen Falter? *Bild*
Perpetuumvolans semihyalinata ;) *kein Text*
Perpetuumvolans semihyalinata-Hä? *kein Text*
Wörtlich übersetzen! *kein Text*
Re: Wörtlich übersetzen!
Re: Perpetuumvolans semihyalinata ;)
Hat das Tierchen noch einen anderen Namen?
Perpetuumvolans semihyalinata= Lampyride von Wolfgangs Dachboden :D :D *kein Text*
... oder eine sehr verfrühte Aprilidae-Art - vgl. ...
Wird wohl schwierig
Danke, Heinrich!
Sorry ... ;)
Re: Sorry ... ;)
Re: Mikrologen gefragt - Selagia argyrella? *Bild* Bestimmungshilfe
Selagia argyrella? - Das aus Helstorf: Ja.
Selagia argyrella *Bild*
Re: Selagia argyrella *Bild*
Selagia argyrella - bearbeitet. Danke!
Re: Selagia argyrella
Selagia argyrella - bearbeitet.
Re: Mikrologen gefragt - Selagia argyrella?
Selagia argyrella? - Ja.
Danke, Eckard! Jetzt bin ich beruhigt. *kein Text*