Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 1

Anmerkungen zu Hipparchia genava (FRUHSTORFER 1908)
Antwort auf: Hipparchia genava ??? ()

Anmerkung zu Hipparchia genava:

FRUHSTORFER (1908, 1910) hatte festgestellt, dass die Walliser Populationen des Kleinen Waldportiers eine konstant niedrigere Stäbchenzahl am JULLIENschen Organ aufweisen als andere Populationen; er beschrieb diese Tiere daher als eigene Unterart „genava“. LERAUT (1990) [Contribution à l’étude des Satyrinae de France (Lep. Nymphalidae). – Entomologica gallica, 2(1) : 8-19.] bestätigte die unterschiedliche Stäbchenzahl und unterscheidet die beiden Taxa erstmals auf Artniveau: Hipparchia genava mit 8-12 Stäbchen und Hipparchia alcyone mit 15-30 Stäbchen. In der Folge wurde Hipparchia genava zunächst in Frankreich anerkannt, aber paradoxerweise nicht in der Schweiz. Letzteres hat sich mit der sehr eingehenden Studie von JUTZELER & VOLPE (2005) [Confirmation de la dualité du ‘Petit Sylvandre’ diagnostiquée par LERAUT (1990). 1ère partie : clarifications nomenclaturales et comparaison des stades larvaires d’ Hipparchia alcyone DENIS ET SCHIFFERMÜLLER (1775) et d’ H. genava FRUHSTORFER (1908) (Lepidoptera : Nymphalidae, Satyrinae). – Linneana Belgica, 20 (4) : 145-157, 4 Tafeln.] geändert. Die Unterschiede betreffen auch die Raupen. Das Verbreitungsareal von Hipparchia genava umfasst neben dem Wallis die französischen Alpen, den Französischen Jura, sowie ganz Italien (wo H. alcyone fehlt!). In Frankreich wird die nördliche Grenze im Departement Yonne erreicht, ältere Bereiche reichen bis südlich von Paris. In der Schweiz besteht nach JUTZELER & VOLPE (2005) noch Klärungsbedarf über die Zuordnung der wenigen kleinen Populationen des Schweizer Jura zu einer der beiden Arten. Das ehemalige Vorkommen des Kleinen Waldportiers im Raum Basel scheint zu H. alcyone gehört zu haben (EBERT 2005). Die Vorkommen des Kleinen Waldportiers in Deutschland scheinen durchweg H. alcyone zu sein, wahrscheinlich ebenso diejenigen in Österreich.

Der Name "genava" leitet sich von Genf ab. Die Tiere der Originalbeschreibung stammten aber vom Wallis, den Fruhstorfer hier großzügig zu Genf rechnete. Bei der Suche nach einem Deutschen Namen wäre "Walliser Waldportier" im Moment wohl das Sinnvollste.

@administratores: die Art muss noch in die Checkliste(nur CH)+Bestimmungshilfe aufgenommen werden, vielleicht mit obiger Anmerkung.

Gruß

Erwin Rennwald

Beiträge zu diesem Thema

Hipparchia spec östliches Österreich *Bild*
Hipparchia spec Stelle 2 *Bild*
Re: Hipparchia spec Stelle 3 *Bild*
Re: Hipparchia spec Stelle 4 *Bild*
Re: Hipparchia spec Stelle 5 *Bild*
Re: Hipparchia spec Stelle 2
Re: Hipparchia spec Stelle 2
Re: Hipparchia spec Stelle 2
Hipparchia genava ???
Anmerkungen zu Hipparchia genava (FRUHSTORFER 1908)
Nymphalidae-Checklist in der Bestimmungshilfe
Re: Nymphalidae-Checklist in der Bestimmungshilfe
völlig verwirrt!
Re: völlig verwirrt!
Julliensches Organ
Re: Jullien'sches Organ
Re: Jullien'sches Organ
Re: Hipparchia genava ???
Re: Hipparchia genava ???
Re: Hipparchia genava ???
Re: Hipparchia genava ???
Re: Hipparchia genava ???
Re: Hipparchia genava ???
Re: Hipparchia genava ???
Hipparchia genava ?
Re: Hipparchia genava ?
Re: Hipparchia genava ?
Hipparchia alcyone / fagi
Re: Hipparchia alcyone / fagi
Re: Hipparchia alcyone / fagi
Re: Hipparchia alcyone / fagi
Re: Hipparchia spec Stelle 2
Re: Hipparchia spec östliches Österreich *Bild*
Re: Hipparchia spec östliches Österreich *Bild*
Re: Hipparchia spec östliches Österreich
Re: Hipparchia spec östliches Österreich