Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 1

Re: Phyllonorycter connexella oder pastorella oder?

Guten Abend Peter

Das ist ja echt aufregend - ein völlig vermintes Forum.

Phyllonorcter connexella ist es kaum. Ich habe deine Aufnahme mit meinen Belegstieren verglichen. Die Flügelzeichnung passt nicht. Ph. connexella habe ich bisher auch immer nur auf Pappel (Populus nigra s.l.) gefunden und die Falter schlüpften alle erst nach einer Winterpause.

Phyllonorycter pastorella kenne ich selber nicht. Aus der Schweiz gibt's erst eine einzige Fundmeldung. Die Zeichnung deines Falter entspricht aber der Skizze, welche ich bei MEDVEDEV fand, ganz gut; dein Tier scheint etwas dunkler mit reduzierten Weissanteilen zu sein.

Die Biologie passt ebenfalls:
GREGOR & PATOCKA 2001: Die Puppen der mitteleuropäischen Lithocolletinae p.38 - "Unterseitige, relativ grosse Faltenmine an Salix alba, S. fragilis und andern schmalblättrigen Weiden. Der Kot in einem Klumpen abgelegt, Puppe ruht in einem lockeren Gespinst. Bivoltin, Überwinterung als Imago. Um Gewässer nicht selten."

Ich denke, der ist's!

Gruss

Ruedi

Beiträge zu diesem Thema

Phyllonorycter connexella oder pastorella oder? *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Phyllonorycter connexella oder pastorella oder?
Re: Phyllonorycter pastorella oder apparella?
Re: Phyllonorycter pastorella oder apparella?
Re: Phyllonorycter pastorella oder apparella?
Danke Ruedi und Helmut: Phyllonorycter pastorella! *Bild* Bestimmungshilfe