Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Phyllonorycter hilarella, Focus-Stacking *Foto*

Heute habe ich erstmals bei solch einer kleinen Art die Focus-Stapel-Funktion (Stacking) eingesetzt. Damit erzielte ich ein besseres Ergebnis,
da die vorderen und hinteren Beine nun im Schärfebereich liegen.

Bei der geringen Größe des Falters ist zwar keine allzu große Schärfentiefe notwendig, denn mit einer Blende ab etwa 7,1 ist bereits ein ordentliches
Foto möglich. Bei größeren Faltern wird jedoch die Stacking-Funktion zu besseren Fotos führen, z.B. bei Federmotten, bei denen doch
bei herkömmlicher Fotomethode, also nur ein Bild, immer ein Bein oder der Hinterleib im unscharfen Bereich verbleibt.

Zum Falter:
Ca. 30 Minen fand ich an zwei nebeneinander stehenden Salweide-Büschen (Salix caprea), heute schlüpfte der erste Falter.

Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Willebadessen, 425 m, am 26. September 2017 Minen am Rand eines schattigen Waldweges,
20. Februar 2018 in Zimmertemperatur genommen,
Schlupf am 15. März 2018

Viele Grüße
Dieter

Beiträge zu diesem Thema

Phyllonorycter hilarella, Focus-Stacking *Foto* Bestimmungshilfe
Focus-Stacking - welchen Apparat denn ?
Re: Focus-Stacking - welcher Apparat
Re: Focus-Stacking - Danke
Focus-Stacking bei einem Lebendfalter – Chapeau! VG *kein Text*