Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: (12) Eupithecia tripunctaria-Raupe an Rainfarn

Hallo Tina

Ganz, ganz feine Dokumentation!
Und ich kann Deine Überraschung gut nachvollziehen, so oft ist es mir schon gegangen, dass ich Raupen eindeutig von einer Pflanze geklopft habe, mitgenommen, später bestimmt habe, und mit Sicherheit sagen konnte: eine der bekannten Raupen Nahrungspflanzen war nicht in der Nähe, und die Raupen wurden auch mit dem Originalfutter weitergefüttert und durchgezüchtet. Dass ist mir immer wieder, auch im Lepiforum, als "sicher falsche Bestimmung der Raupe oder Pflanze" ausgelegt worden. Trau Deinen Beobachtungen!
Eupithecia tripunctaria: da habe ich die Raupen (mehrere) schon auf Lonicera xylosteum gefunden, auf Rhamnus catharticus, Eupatorium natürlich, und auch Senecio fuchsii, neben den "üblichen", und auch damit bis zum Falter durchgezüchtet (und auch Florian N. hat noch weitere "unmögliche" Pflanzen gehabt). Ähnliches z. B. ist mir mit vielen anderen Arten passiert, die sich partout nicht an die Literatur halten wollten. So hatte ich auf Samos eine Raupe ähnlich Comibaena bajularia an Läusekraut gefunden. Die hier bekannte C. neriaria war schon mit Eiche gezüchtet worden, so sprach vieles für Thetidia smaragdaria, obwohl die von Samos nicht bekannt war, oder eine unbekannte türkische Art. Habe sie dementsprechend nach der Überwinterung auch weitergefüttert - und heraus kam eine neriaria. Die Raupe hat nie eine Eiche gesehen, die nächste weit von der Fundstelle entfernt.
Auch Deine Funde sollten anderen Mut machen, mal einfach eine Pflanze zu klopfen (aber bitte sofort den Schirm kontrollieren, nicht mehrere Pflanzen klopfen, sonst gibt es schnell ein Durcheinander), und Raupen auch damit weiterzufüttern, das wird zu manch weiterer Überraschung führen und vielen neuen Erkenntnissen, wie flexible doch sehr viele Arten sind und auch nach dem Prinzip "in der Not (oder auch gezielt) frisst der Teufel auch Fliegen" leben.
Wenn mir gerade jemand auch einen guten Tipp hat, welche Geometridenraupen an Cercis siliquastrum fressen (gestern 4 Raupen): bin für jede Idee offen. Ich kann keine Geometridenart auf Samos mit den Raupen in Verbindung bringen.
Dafür habe ich vor einigen Tagen endlich die Raupen Nahrungspflanze von Acanthovalva inconspicuaria in Europa bestätigen können: Osyris alba, nach Jahren die 2. Raupe daran.
Nochmals: Tolle, und hoffentlich viele andere Entomologen inspirierende Dokumentation!
Gruss aus dem jetzt herbstlichen Samos (nach 5 Monaten endlich etwas Regen, wo deshalb noch nicht eine einzige Herbstart geflogen ist)
Dieter

Beiträge zu diesem Thema

Buntes Allerlei - Teil 7
(1) Scrobipalpa nitentella: an Queller im Binnenland *Foto* Bestimmungshilfe
(1) Scrobipalpa nitentella, zwei weitere Falter *Foto* Bestimmungshilfe
(2) Lobesia littoralis: Eiablage an Armeria maritima *Foto* Bestimmungshilfe
Immer diese Schottergärten :) Sehr schön! SG, BOB *kein Text*
Re: (2) Lobesia littoralis: Eiablage an Armeria maritima
Wickler-Eier
Lobesia littoralis: Eier *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Lobesia littoralis: Eier
Kleine Bildchen
Re: Kleine Bildchen
Nein nein, das ist wirklich die beste Lösung so, ich steh dahinter. VG, Tina *kein Text*
Lobesia littoralis: weitere Eier *Foto* Bestimmungshilfe
(2) Lobesia littoralis: leider keine Raupen oder Puppen
Nachtrag (Korrektur)
(2) Lobesia littoralis: auch 2022 im Garten :) *Foto* Bestimmungshilfe
Lobesia littoralis: gestern 63 Eier gefunden; läuft :) *kein Text*
Lobesia littoralis: juhu, Raupen- und Puppenfotos! *Foto* Bestimmungshilfe
Lobesia littoralis: die Imagines. *Foto*
Lobesia littoralis fliegt noch *Foto*
(3) Cynaeda dentalis *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Wirklich atemberaubend schön! - und so lieb dokumentiert :) LG Sascha *kein Text*
Ein Fotobericht vom Feinsten!
Einfach toll - deine Zuchtberichte und Fotos!!
(4) Lozotaeniodes formosana - nun auch in Niedersachsen! *Foto* Bestimmungshilfe
Wunderschönes Tier! :) Herzliche Gratulation und liebe Grüsse *kein Text*
Danke :) Das Tier darf nun weiter wandern. VG, Tina *kein Text*
Ist der 2 aber trotzdem sehr schön *Foto*
Vielen Dank für den Hinweis! VG, Tina *kein Text*
(5) Ligdia adustata - Schönheitskönigin! *Foto* Bestimmungshilfe
Re: super *kein Text*
(6) Ouvertüre mit Bordüre: Cyclophora punctaria *Foto* Bestimmungshilfe
Ist das eine unfassbar hübsche Art (Falter wie Raupe)! *staun* - LG Sascha *kein Text*
Re: (6) Ouvertüre mit Bordüre: Cyclophora punctaria super
Boah, unglaublich tolle Berichte!!
Ui, wie lieb - vielen Dank! :) VG, Tina *kein Text*
(7) Monopis imella: ein Avocado-Fan ;) *Foto* Bestimmungshilfe
Re: (7) Monopis imella: ein Avocadoanmerkung
Avocado
Re: Avocado Ok, die hat es hier tatsächlich besser :). LG Horst *kein Text*
(8) Agonopterix purpurea: meine bisher kleinste Depressarie *Foto* Bestimmungshilfe
(9) Pieris mannii: L1 braunköpfig & L3 noch schwarzköpfig *Foto* Bestimmungshilfe
Tolle Dokumentation (wie immer) - VG Maurizio *kein Text*
Pieris mannii
Eiablagepflanze: Diplotaxis sp.
Re: Eiablagepflanze: Diplotaxis sp.
Eiablagepflanze: Diplotaxis tenuifolia
Re: Eiablagepflanze: Diplotaxis tenuifolia
:) *kein Text*
Re: (9) Pieris mannii: L1 braunköpfig & L3 noch schwarzköpfig
Hybridisation
Pieris mannii
Hochinteressante Doku mit erstklassigen Aufnahmen! Danke und LG Wolfgang *kein Text*
Maurizio & Wolfgang, vielen Dank für die Anerkennung! VG, Tina *kein Text*
Re: (9) Pieris mannii: L1 braunköpfig & L3 noch schwarzköpfig
Klarsichtfolie
Re: Klarsichtfolie *Foto*
No animals were harmed
Re: No animals were harmed
Klarsichtfolie super
Re: Klarsichtfolie super
Aerarium vor Lichtquelle - Danke für den Tipp! Gruß Jutta *kein Text*
(10) Schnee schieb: Paramesia gnomana *Foto* Bestimmungshilfe
Total schön Tina! :) - drücke Dir die Daumen daß es mit dem Rendezvous klappt :) *kein Text*
Sieht gut aus - die Raupenköpfchen schimmern durch die Eihüllen durch :) *kein Text*
(10) Paramesia gnomana: Eier der Nachzucht *Foto*
(11) Perizoma flavofasciata *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Oberprima-Beitrag - auch auf 130 m! HG, BOB *kein Text*
Nett von dir, danke für's Lob! :) *kein Text*
(12) Eupithecia tripunctaria-Raupe an Rainfarn *Foto* Bestimmungshilfe
Re: 😁👍👍👍. VG, HM *kein Text*
Re: (12) Eupithecia tripunctaria-Raupe an Rainfarn
Re: (12) Eupithecia tripunctaria-Raupe an Rainfarn
(13) Agrotis clavis: Kopf und Kragen... *Foto* Bestimmungshilfe
Re: (13) Agrotis clavis: Kopf und Kragen...
Darminfektion bei Agrotis-Raupen
Re: Darminfektion bei Agrotis-Raupen
Danke
Re: Danke
(14) Yponomeuta cagnagella an Euonymus fortunei (Kriechspindel) *Foto* Bestimmungshilfe
(14a) Yponomeuta cagnagella: unser Land-Art-Spezialist! *Foto* Bestimmungshilfe
(15) Acleris bergmanniana, der Goldgelbe Rosenwickler *Foto* Bestimmungshilfe
Wirklich eine wunderschöne Art! Liebe Grüsse *kein Text*
Re: (15) Acleris bergmanniana - Wieder sehr gute Dokumentation. super *kein Text*
Vielen Dank, Ursula und Hartmuth! :) *kein Text*
(16) Hadena bicruris an Silene nutans *Foto* Bestimmungshilfe
(16) H. bicruris: und nochmal an Silene nutans! *Foto* Bestimmungshilfe
Kleine Korrektur/Ergänzung
(17) Ethmia bipunctella: sehr helle Raupen (Hitzeform?) *Foto* Bestimmungshilfe
(18) meine ersten Eupithecia linariata-Raupen :) *Foto*
Re: (18) meine ersten Eupithecia linariata-Raupen 👍; VG, HM *kein Text*
:) *kein Text*