Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Keine Seiten gewechselt!! Sorry für Missverständnisse

Hallo, Hilger,

da haben einige Leute meinen Beitrag völlig in den falschen Hals gekriegt!
Offenbar habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt:

wie Du hier als Naturschützerin, liebe Jutta, die Verwendung dieses Biozids so propagierst.

keinesfalls will ich die Verwendung irgendeines Biozids propagieren!
Ich sehe ein, dass die Verlinkung zur angegebenen Webseite unglücklich war und zu diesem Missverständnis mit beigetragen haben mag.

Ich habe schon verschiedentlich hier im Forum angesprochen, warum wir in unserem speziellen Fall nur die Wahl haben,
- unser erfolgreiches Bürgerprojekt MIT Buchshecken (und dann auch Bekämpfung des BBZ) weiterzuführen
oder
- die Buchshecken aufzugeben und damit den naturnahen Kräutergarten ein für allemal zu beerdigen. Mit allen Folgen, die dieses "Lehr- und Studienobjekt" für die örtliche Bevölkerung, für Schulklassen und auswärtige Besucher hat, vor allem aber für die Arten, die sich durch unseren Einsatz und spezielle Pflegemaßnahmen dort angesiedelt haben.

Mein Link auf die von euch beanstandete Webseite sollte sich eigentlich nicht in erster Linie auf die Bekämpfungsmaßnahmen des BBZ beziehen, sondern auf die recht ausführliche Darstellung seiner Lebensweise! Und er war auch nicht für fortgeschrittene Forumianer*innen gedacht, sondern eher für mitlesende am Thema Interessierte, die sich über den BBZ und seine Lebensweise ganz generell informieren möchten. Dass die Werbung für Bekämpfungsmaßnahmen diese Informationen zum BBZ und seiner Lebensweise an vielen Stellen überlagert, finde ich persönlich auch nicht unbedingt doll.
Dennoch habe ich mit der Weitergabe dieses Links an Freunde und Bekannte und anschließende "fruchtbare Gespräche" durchaus schon erfolgreich für das Entsorgen so manchen Buchses statt unnötiger und schädlicher Herumgifterei geworben.

Dass ich persönlich im privaten Bereich niemals auf die Idee käme, ausgerechnet Buchsbaumpflanzen (oder gar ganze Hecken!) retten zu wollen, dürfte denen, die mich kennen, klar sein.
Mein "Propagieren" von Bacillus thuriengiensis-Produkten wollte ich auch eher so verstanden wissen, dass wenn schon Bekämpfungsmaßnahmen unvermeidlich sind (was in Privatgärten nie der Fall sein dürfte...) wenigstens keine harten chemischen Keulen eingesetzt werden sollen...

Also ich wechsele keine Seiten! Ich bleibe auf der, dass Buchsbäume bei uns nicht erforderlich, nicht wünschenswert, nicht notwendig und ohne größere Bedeutung sind, in Privatgärten und auch anderswo...

Liebe Grüße
Jutta

Beiträge zu diesem Thema

Nachweisfotos für Eidechsen als Prädatoren des Buchsbaumzünslers *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Nachweisfotos für Eidechsen als Prädatoren des Buchsbaumzünslers *Foto*
Es wird... es wird! Buchsbaumzünslerbekämpfung
Re: Seiten gewechselt? Bin etwas überrascht,...
Keine Seiten gewechselt!! Sorry für Missverständnisse
Re: Keine Seiten gewechselt!! Danke für Dein Statement
Meisen auch als Raupen- und Puppenvertilger
Re: „die erforderlichen zwei Sommer-Spritzungen mit Bacillus thuringiensis“
historisches Gelände und Gemeindeeigentum *Foto*
Vorschlag zur Optimierung mechanischer Entraupung
Re: Ich werde in diesem Diskussionsfaden keine weiteren Worte folgen lassen
Danke für dieses unkonventionelle Angebot!
Staubsauger?
Staubsauger! Und, wenn's hilft, Laubbläser dazu. Und Kloppstöcke.
Andere Idee, obwohl diese Jutta jetzt nicht hilft
Re: Nur zur Klarstellung: ein B.t. israelensis- Präparat
kein B.t. israelensis- Präparat ...
Natur und Kultur
Re: Natur und Kultur *Foto*
Sie fressen sie,
Kahlfraß innerhalb kurzer Zeit ...
Licht
Danke, liebe Jutta, für das jetzt umfassende Bild, das ich mir von Deiner ...
Gemach, gemach ....
Re: historisches Gelände und Gemeindeeigentum
Hmm, die Betonung liegt auf „... erforderlichen ...". Spritziger Gruß, BOB *kein Text*