Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Zelotherses paleana aber ein zweiter Blick wäre nötig *Foto*

Hallo!
"Dead Moth Walking" könnte man dazu sagen. Beim Einfangen am beleuchteten Fenster war eine Spinne schneller. Beim sofort angesagten Fototermin war das Tier zwar noch lebendig, ein paar Minuten später aber wars vorbei.
Ich habe wieder einen eingehenden Phallusvergleich angestellt und komme wie bie meinen anderen Funden der letzten Jahre auf Zelotherses paleana, aber die sind halt etwas schwierig.





Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, 28. Mai 2021 (det., präp. & Foto: Horst Pichler)
Liebe Grüße!
Horst

Beiträge zu diesem Thema

Zelotherses paleana aber ein zweiter Blick wäre nötig *Foto* Bestimmungshilfe
Zelotherses paleana sehe ich auch. Grüße, Hans-Peter *kein Text*
Re: Zelotherses paleana. Danke! LG Horst *kein Text*