Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Cydalima perspectalis im Oberbergischen Kreis

Hallo,

am 28.04.2018 meldete ich aus 51588 Nümbrecht-Niederbreidenbach (ca. 275 bis 300 m Höhenlage), Oberbergischen Kreis (GM), Nordrhein-Westfalen, 6 kleinere bis mittelgroße Raupen von Cydalima perspectalis, die wir an einer Buchsbaumhecke (4-5 m Länge) fanden. Es handelte sich dabei um eine Erstmeldung aus diesem Kreis. Am 19.05.2019 fanden wir an der selben Hecke (Wochenendhaus in der Familie) bereits einen schon recht lebhaften Befall vor. Insgesamt wurden in den letzten Tagen dort ca. 150 Raupen abgesammelt und das dürfte noch nicht das Ende gewesen sein. Die Raupen waren halberwachsen bis so gut wie schon erwachsen. Falter konnten wir noch keine finden.
Einige km weiter östlich, in Nümbrecht-Niederelben haben wir ebenfalls einen schon heftigeren Befall an einer Buchsbaumhecke festgestellt. Die Art scheint in dieser Gegend inzwischen voll angekommen zu sein.

Gruß
Klaus