Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Phyllonorycter corylifoliella leider ohne Möglichkeit einer GU *Foto*

Hallo!
Der (die) sollte auch von dieser Birke stammen und zum nahen Licht gekommen sein. Leider ist er beim letzten Foto mit Blitzfehler, wird Zeit, dass ich meine Kamera wieder bekomme, erschrocken ins Nirvana entflohen. Eine kleine Chance besteht, dass er morgen am Fenster sitzt, gar nicht so selten passiert das, wenn so kleine ausbüchsen.
Jedenfalls sollte das auch ohne GU stimmen.



Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, 26. Juli 2021 (Foto: Horst Pichler)
Liebe Grüße!
Horst

Beiträge zu diesem Thema

Phyllonorycter corylifoliella leider ohne Möglichkeit einer GU *Foto*
Die kommt von Linde, nicht von Birke ;) VG, Tina *kein Text*
Re: Phyllonorycter issikii! Natürlich! War eh zu klein. Danke! LG Horst *kein Text*