Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Puppe Epinotia sordidana, Kältereiz
Antwort auf: Epinotia sordidana *Foto* ()

Hallo Heidrun

ich glaube die Puppen von E. sordidana brauchen zum schlüpfen einen gewissen Kältereiz.

Der Zuchtfalter, Diagnosebild in der BH, bekam diesen.

Allerdings unbeabsichtigt. Damals fotografierte ich noch nicht und brauchte somit auch keine aufwendige Logistik um nichts durcheinanderzubringen.
Kurz gesagt, Anfang Oktober begab ich alle bis dato noch nicht geschlüpften Puppen zur Überwinterung in einen Puppenkasten und stellte ihn ins Freie. Die ersten leichten Nachtfröste waren vorüber als es wieder etwas milder wurde. Irgendwie schaute ich dann doch noch mal nach den Puppen und welch Überraschung, eine frisch geschlüpfte Epinotia sordidana zeigte sich mir. Für einen Zuchtfalter sehr spät. In der Regel sind diese ja früher dran als Freilandtiere. In der Natur hat die Art nach meinen wenigen Beobachtungen Anfang Oktober ihren Höhepunkt.

Probier es beim nächsten mal mit einem Kältereiz auf die Puppen, vielleicht hast du Glück damit.
Möglicherweise bilde ich mir das aber auch bloß ein. Aus einer Einzelbeobachtung kann noch keine Regel ableiten.

Viele Grüße
Friedmar

Beiträge zu diesem Thema

Noch ein paar Kleinschmetterlinge vom vorigen Jahr
Apotomis turbidana *Foto* Bestimmungshilfe
2 x Pammene aurita *Foto* Bestimmungshilfe
Acleris rhombana *Foto* Bestimmungshilfe
Acleris ferrugana *Foto* Bestimmungshilfe
Choristoneura diversana *Foto* Bestimmungshilfe
Cnephasia incertana *Foto* Bestimmungshilfe
Neosphaleroptera nubilana *Foto* Bestimmungshilfe
Epinotia sordidana *Foto* Bestimmungshilfe
Puppe Epinotia sordidana, Kältereiz
Re: Puppe Epinotia sordidana, Kältereiz
Anchinia cristalis *Foto* Bestimmungshilfe
Mompha miscella *Foto* Bestimmungshilfe
Batrachedra praeangusta *Foto* Bestimmungshilfe
Paraswammerdamia albicapitella *Foto* Bestimmungshilfe
Aspilapteryx limosella *Foto* Bestimmungshilfe
Zuletzt eine Altlast von 2011: Emmelina monodactyla *Foto* Bestimmungshilfe
Toller bunter Teller super! Schöne Grüße. *kein Text*
Danke an alle für die freundlichen Reaktionen und schöne Grüße *kein Text*
Jede einzelne Aufnahme eine Augenweide. Schönes Kino in HD. VG Martin *kein Text*
Kleinschmetterlinge: super. VG. *kein Text*
Heidrun, du liebst die Tierchen - man sieht es! super G.v.H. *kein Text*