Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Und der Kalk?
Antwort auf: bei mir: Rheinland ()

Guten Abend zusammen,

dass in Frankreich gegen Eichen-Prozessionsspinner gespritzt wird, glaube ich jetzt weniger. In den Vogesen flog auf 300-450 m NN absolut nichts. Das kann nicht alleine an der Höhenlage liegen. Im Schwarzwald hatte es ja vor über einer Woche in 1200 m NN wesentlich mehr.
Sicher, die Imaginal-Überwinterer kamen kaum zur Ablage, aber der ganze Rest? Freilich ist Kalk wärmer, aber erklärt das wirklich diesen extremen Kontrast? Die Oberrheinebene ist auch nicht eben kalt - und trotzdem derzeit völlig tot. Sicher, wir hatten Hochwasser, aber auch das nicht flächendeckend. Aber kaum kommt man am Kaiserstuhl auf Kalk, sind auch schon alle Arten wieder da. Etwas reduziert und auch verspätet, wie nach dem kalten Frühjahr nicht anders zu erwarten, aber sie fliegen. Derartige Unterschiede gab es auch in der Vergangenheit schon. Aber dass außerhalb der Kalkgebiete so gut wie gar nichts fliegt, das gibt mir doch zu denken.

Viele Grüße
Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Mal eine Frage *Foto*
Kalk-Halbtrockenrasen bei Vesoul *Foto*
Hochmoor und Hochstaudenflur bei Ecromagny *Foto*
Und jetzt die Frage *Foto*
Auch bei mir kaum Falter...
Re: Auch bei mir kaum Falter...
Re: Auch bei mir kaum Falter...
Re: Auch bei mir kaum Falter...
bei mir: Rheinland
Und der Kalk?
Zu dieser Zeit jagten bei uns die Fledermäuse am hellichten Tag!
Einige Arten auffallend selten
Gestern im Steigerwald
Re: Gestern im Steigerwald
Re: Gestern im Steigerwald