Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Meine Meinung - VG Jörg!

Hallo Jutta,

für mich sind Habitatbilder Bilder welche Rückschlüsse auf die Lebensweise der Falter zulassen. Da spielt das Entwicklungsstadium des Falters für mich keine Rolle. Es sollte nur eindeutig beschrieben sein was das Habitat mit dem aktuellen Entwicklungsstadium oder dem aktuellen Verhalten des Falters zu tun hat.

So unterscheiden sich ja oftmals die Larvalhabitate einer Art deutlich von den Falterhabitaten. Bei vielen Arten sind Falterhabitate eher beliebig. Ich denke da z.B. an Wanderfalter wie V. cardui, welche nahezu in jedem Habitat angetroffen werden können. Trotzdem lässt ein Bild von V. cardui am Balkonkasten mitten in der Großstadt trotzdem Rückschlüsse auf die Lebensweise zu! Larvalhabitate sind sicherlich besser geeignet um aufzuzeigen welche Lebensräume der Falter bevorzugt. Aber was nutzt das beste Larvalhabitat wenn der Falter keine geeignete Flugstelle/Nektarpflanzen findet. Ich denke da im vergangen Jahr z.B. an Z. fausta. Ich kenne da Habitate mit ausreichend Bestand der Raupennahrungspflanze. Aufgrund fehlender Nektarpflanzen im erweiterten Umkreis ist die Art aber verschwunden oder nur noch spärlich anzutreffen.

Oftmals ergibt sich ein Gesamtbild demzufolge erst wenn man Habitatbilder verschiedener Stadien, möglichst am selben Fundort kombiniert betrachtet.

Schwieriger wird es dann noch wenn man ein Bild als Habitatbild bezeichnet, welches beim Leuchten entstanden ist. Da tue ich mich auch schwer damit.

Wenn ich mit dem Auto von München nach Hamburg fahre und bei Frankfurt geblitzt werde, möchte ich auch nicht, dass mir Frankfurt als Habitat zugewiesen wird. Da sind dann sicherlich zusätzliche Informationen erforderlich.

Ob das Bild zwei Tage früher oder später aufgenommen wurde spielt sicherlich keine Rolle. Bei Faltern oder Raupen, welche auf entsprechende Pflanzen angewiesen sind ist aber das entsprechende Stadium der Pflanze natürlich schon maßgeblich. So sollte auf einem Eiablagehabitatfoto von Aricia eumedon sicherlich auch der Storchschnabel in Blüte erkennbar sein. Ein Hochsommerbild hätte da sicherlich deutlich weniger Aussagekraft. Auf der anderen Seite spielt es z.B. bei Thecla betulae kaum eine Rolle ob das Eiablagehabitatbild im Sommer oder Winter aufgenommen wurde.

Bei zeitverzögerten Aufnahmen, welche auch Rückschlüsse auf Verhaltensweisen geben sollen (Kopulabildern, Eiablagebilder, etc.) sollte ggf. beschrieben werden ob die selben Witterungsbedingungen geherrscht haben.

Beim Ausschnitt des Bildes gilt das gleiche. Es kommt drauf an! Bei einem Eiablagehabitat ist für mich eine Weitwinkelaufnahme zur Gewinnung eines Gesamteindruckes genau so wichtig wie eine Makroaufnahme auf welcher gezeigt wird ob das Ei auf der Ober- oder Unterseite eines Grashalmes abgelegt wird.

Lange Rede kurzer Sinn. Es kommt auf die Art und die Erläuterung an. Also einfach so viele Infos zum Bild wie möglich, dann ist meines Erachtens jedes Bild willkommen. Dann noch verschiedene Ausschnitte des Habitats zeigen, dann bin zumindest ich happy.

Das war es mit meiner Laienmeinung.

Viele Grüße
Jörg

Beiträge zu diesem Thema

Pics wanted! Spanner (noch ohne Larentiinae) - D-CH-A
Re: Pics wanted! Spanner (noch ohne Larentiinae) - Europa
Spanner Idaea obliquaria - Lebendfotos *Foto* Bestimmungshilfe
Idaea obliquaria - Datum: 7. Mai 2013 - sorry Eva *kein Text*
Idaea obliquaria - Habitat *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Pics wanted! Alcis bastelbergeri Habitat
Re: Pics wanted! Alcis bastelbergeri Habitat *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Datum: 2012 oder doch 2011
Re: Datum: 2012 oder doch 2011
Es war 2011 :)
Ich fang mal an: Scopula caricaria-Raupen *Foto* Bestimmungshilfe
auch wenn die Larentiinae noch fehlen, Eulithis prunata Eier ... *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Pics wanted! Spanner: Frage zu Habitatfotos
Re: Pics wanted! Spanner (Liste jetzt komplett) - D-CH-A
Re: Pics wanted! Spanner (Liste jetzt komplett) - Europa
Re: Pics wanted! Spanner (Liste jetzt komplett) - Europa - Raupen
Re: Pics wanted! Spanner (Liste jetzt komplett) - Europa - Puppen
Re: Pics wanted! Spanner (Liste jetzt komplett) - Europa - Eier
Re: Pics wanted! Spanner (Liste jetzt komplett) - Europa - Habitatfotos
Pics wanted! - Habitatfoto - Eupithecia virgaureata *Foto*
Re: Pics wanted! Habitat Thera britannica/ variata *Foto*
Re: Pics wanted! Habitat Rheumaptera (sub) hastata *Foto*
Re: Pics wanted! Habitat Rheumaptera (sub) hastata
Rückfrage zum Begriff "Habitat" *Foto* Bestimmungshilfe
Meine Meinung - VG Jörg!
Vielen Dank, Jörg!
Re: Rückfrage zum Begriff "Habitat"
Re: Rückfrage zum Begriff "Habitat" - mit Antwort zu Isturgia limbaria *Foto*
Erwin, Du erwartest zuviel von meinem Gedächtnis ;) *kein Text*
Nochmals Habitat "Isturgia limbaria"
Re: Nochmals Habitat "Isturgia limbaria"
Re: Rückfrage zum Begriff "Habitat"
Noch ein Eiablagehabitat Isturgia limbaria vom Baden-Airpark
Re: Noch ein Eiablagehabitat Isturgia limbaria vom Baden-Airpark - das Bild dazu *kein Text* *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Rückfrage zum Begriff "Habitat"
Nachgereicht: Parectropis similaria - Habitat *Foto* Bestimmungshilfe
Isturgia arenacearia kommt als Zuchtbericht. LG, Jo *kein Text*
Isturgia arenacearia Zuchtbericht gibt es auch hier schon, VG
Pics wanted! Spanner - zuerst ein kleines Rätsel *Foto*
Geometridae, Macariini
Re: Geometridae, Macariini - richtig!
Schönes Bild! Leider wächst hier kein Ginster. Liebe Grüsse *kein Text*
Bei mir auch nicht... :D (Auflösung erfolgt noch heute) LG, Tina *kein Text*
Re: Pics wanted: Isturgia limbaria *Foto*
Isturgia limbaria - Raupen *Foto* Bestimmungshilfe
Isturgia limbaria (Puppe + Falter) *Foto* Bestimmungshilfe
Isturgia limbaria (Ei + Exuvie) *Foto* Bestimmungshilfe
Noch ein Hinweis...