Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Re: Triphosa tauteli - noch mehr Fragen meinerseits

Guten Tag Ruedi. (Und die, die das Thema auch interessiert)

Vielen Dank für Deine Recherchen.
Ich habe auch versucht mir Gedanken über dubitata - tauteli zu machen. Dazu wird der Fragenkatalog meinerseits allerdings immer grösser, die Zahl der Antworten stagniert gegenwärtig irgendwo bei 0.

Ich habe einmal versucht, dem Namen cinereata Stph., 1831 nachzugehen.
Ich finde es bemerkenswert, dass Axel Hausmann es offensichtlich nicht in den Sinn gekommen ist, das Taxon cinereata mit T. tauteli in Verbindung zu bringen. In GME 3 wird Triphosa cinereata Stph. jedenfalls als Synonym zu T. dubitata aufgelistet, bei tauteli wird cinereata gar nicht erwähnt.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Axel das Taxon cinereata bei der Beschreibung von dubitata in GME nicht im Kopf hatte und nicht auch die Option: zu tauteli gehörend? abgeklärt hat.

Ich weiss nicht, ob Vorbrodt & Müller-Rutz cinereata auch abbilden. Ich habe versucht, eine Abbildung von T. dubitata cinereata zu finden: gar nicht so einfach.
Ich habe dann aber zwei gefunden, und zwar eine in Prout, Die Gross-Schmetterlinge der Erde, Band 4, Tafel 5i, 3. Abb.
Für mich ist an diesem Bild sehr interessant, dass es denselben sehr spitzen Zacken der Postmedianlinie hat wie dubitata.
Der Text ist gleichfalls sehr interessant und aufschlussreich:
"... Sie (cinereata, Anm. von mir) kommt in den meisten (vielleicht allen) Fundplätzen mit der typischen Form zusammen vor".
Würde das dann also heissen, dass T. tauteli praktisch überall in Europa vorkommt, wenn tauteli = cinereata genommen wird???
Eine zweite Abbildung habe ich im Culot gefunden, Vol. III, Tafel 20 Nr. 413. Dort ist die Spitze der Postmedianlinie nur sehr schwach gebogen.

Gibt es eigentlich eine Genitalabbildung vom Taxon cinereata? Und wie ist es mit Barcoding? Zwischen dubitata und tauteli gibt es da ja eine beträchtliche Differenz.

Wäre es also denkbar, dass es sehr wohl "cinereata"-ähnliche Tiere gibt, die aber ansonsten (Genital, Barcoding) klar zu Triphosa dubitata gehören? Und dass Tiere aus dem westlichen Teil der Schweiz vielleicht ein weiteres Teilareal von Triphosa tauteli bilden, deren Grenzen durch Untersuchungen von tauteli-verdächtigen Tieren im Vergleich mit T. d. cinereata herausgefunden werden müssten? Ich habe gerade aus dem Solothurner Jura der Region Basel eine Reihe von Triphosa-Tieren gesehen, z. T. sehr kleine, graue Zwerge; Ruedi, Du wirst sie in Bern dann auch sehen.
Ich bin sehr gespannt, wie dieses Thema weitergehen wird.
Herzliche Grüsse Dieter

Beiträge zu diesem Thema

Triphosa tauteli *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Triphosa tauteli - CH-Fähnchen ist gehisst
Re: Triphosa tauteli - Weibchen *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Triphosa tauteli - CH-Fähnchen ist gehisst
Höhlenbesuch: erster Anlauf *Foto* Bestimmungshilfe
Höhlenbesuch: zweiter Anlauf *Foto* Bestimmungshilfe
Triposa dubitata und T. sabaudiata *Foto* Bestimmungshilfe
Scopliopterix libatrix *Foto* Bestimmungshilfe
Das Verhältnis 50 : 5 : 3 *Foto* Bestimmungshilfe
Spinnen und Schimmel *Foto*
Triphosa tauteli *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Triphosa tauteli: wenn der Peter und der Ruedi zusammen suchen ...
Re: Triphosa tauteli: wenn der Peter und der Ruedi zusammen suchen ...
Höhlenforschung
Re: Höhlenforschung
Re: Triphosa tauteli
Triphosa tauteli vom Unterengadin
Re: Triphosa tauteli *Foto*
Das Foto wird (bei mir zumindest) nicht angezeigt. LG, Tina *kein Text*
Re: Das Foto wird (bei mir zumindest) nicht angezeigt. VG Helmut *kein Text*
Re: Triphosa tauteli *Foto*
Re: Triphosa tauteli *Foto*
Eine ganz normale, überblitzte dubitata. VG WW *kein Text*
Re: Eine ganz normale, überblitzte dubitata. VG WW
Re: Eine ganz normale, überblitzte dubitata. VG WW
Re: Triphosa tauteli - noch mehr Fragen meinerseits
Re: Triphosa tauteli - Antwort zu Frage 1
Re: Triphosa tauteli - Antwort 2
Re: Triphosa tauteli - Antwort 2
Re: Triphosa tauteli - und die Biologie?