Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Und Maculinea arion? *Foto*

Ich kenne mich mit Ameisen nicht aus. Bei diesen dürfte es sich vielleicht um Lasius flavus handeln.
Hier fliegt jedoch auch noch eine andere Lycaenidenart: Maculinea arion! Es ist anzunehmen, dass der Thyman-Ameisenbläuling dieselben Pflanzen auf den Ameisenhaufen nutzt. Es muss dort also demnach auch noch Myrmica sabuleti geben.
Es wird immer wieder erwähnt, dass M. arion an der nördlichen Verbreitungsgrenze und im Gebirge auf besonders kurzgeschorene oder -gefressene Wiesen und Weiden angewiesen ist. Aber das muss nicht unbedingt sein, wenn der Thymian wie hier auf Ameisenhaufen wachsen kann. Auch im Hochschwarzwald erreicht M. arion auf 1000-1100 m NN seine Verbreitungsobergrenze.

Viele Grüße
Jürgen

Alle Bilder: Deutschland, Baden-Württemberg, Hochschwarzwald, Ob dem Stuhl bei Wieden-Aitern, 1050-1100 m NN, 6.6.2013

Beiträge zu diesem Thema

Das Habitat von Pseudophilotes baton im Hochschwarzwald *Foto* Bestimmungshilfe
Pseudophilotes baton, Männchen *Foto*
Anderes Tier *Foto*
Noch ein P. baton *Foto*
Das Habitat am Südhang *Foto* Bestimmungshilfe
Des Rätsels Lösung: Ameisenhaufen! *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Des Rätsels Lösung: Ameisenhaufen! *Foto* Bestimmungshilfe
Und Maculinea arion? *Foto*
Boah ey, habt ihr aber kleine Kühe! *kein Text*
Nein, so große Bläulinge!
Kein Schmetterling frisst Kot.
Man muss hier wirklich ganz genau aufpassen, was man schreibt