Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Japan, Curetis acuta, die graue Maus... *Foto*

Hallo zusammen

Heute möchte ich euch Curetis acuta paracuta (Nicéville, 1902) japanisch: Uragin shijimi vorstellen.

Wenn man in das erste mal mit geschlossenen Flügeln sieht, denkt man, na ja nichts spezielles diese graue Maus.
Immerhin sie scheint eine Vorliebe für schillerndes zu haben. Sei es technisch, ...

Curetis acuta paracuta ♂ Japan, Kyushu, Miyazaki, Naturwald Aya, 180 m, 7. September 2011 (Freilandfoto & det.: Rolf Stricker)

... oder natürlich. Es sind wohl die Mineralien, die magisch wirken.

Curetis acuta paracuta ♂ Japan, Kyushu, Oita, Hitome Hakkei, 253 m, 8. Juni 2014 (Freilandfoto & det.: Rolf Stricker) zweites Bild leicht manipuliert, geschärft.

Curetis acuta paracuta ♂ Japan, Kyushu, Miyazaki, Naturwald Aya, 180 m, 7. September 2011 (Freilandfoto & det.: Rolf Stricker)

Wenn er aber dem Kameramann wohlgesonnen ist und seine Flügel öffnet offenbart er seine Schönheit.

Curetis acuta paracuta ♂ Japan, Kyushu, Miyazaki, Naturwald Aya, 180 m, 7. September 2011 (Freilandfoto & det.: Rolf Stricker)

Leider haben sich die Frauen mir nicht gezeigt. In ihrer Bescheidenheit und wohl zu Tarnungszwecken haben diese "nur" schlichte helle Flecken auf der Oberseite und nicht so knallige wie das Männchen.

In Japan ist Curetis acuta paracuta etwa von der Höhe von Sendai an südwärts verbreitet. Auf einigen Inseln von Okinawa (auch auf der Hauptinsel) kommt er nicht vor auf anderen schon.
Nebst Japan kommt diese asiatische Art vor allem von Indien über Thailand nach China und Taiwan vor.

Liebe Grüsse Rolf