Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Das Problem liegt woanders

Hallo Eckard,

wir reden aneinander vorbei, fürchte ich. Das Problem ist nicht das Schlupfdatum. Wenn Du das nicht auf dem Etikett haben willst, dann lass es doch einfach weg, verschiebs auf das Determinationsetikett (mach ich so) auf ein drittes oder sonst was.
Das Problem ist, dass Du für das Ei-, Raupen- bzw. Puppenfunddatum das Kürzel "e.o.", "e.l." bzw. "e.p." verwendest. Wenn alle anderen (oder zumindest die überwiegende Mehrheit) dieses Kürzel für den Falterschlupf verwenden, Du aber für den Fund des Eis, der Raupe oder der Puppe, dann muss es doch zwangsläufig Probleme geben.
Schreibst Du stattdessen einfach "Eiablage am 12.8.2016" oder "Raupenfund am 1.1.2015" oder meinetwegen auch "Fund L1 7.7.77", wenn Platz gespart werden muss, dann ist alles klar. Lediglich das "e.o." etc. macht Probleme und davon auch hinwiederum eigentlich nur das "e." weil das "ex" bedeutet, also "aus", und damit suggeriert, das wäre das Schlupfdatum, das Datum an dem man den Falter aus dem Ei erhalten hat.

Würdest Du zwei Daten aufs Etikett schreiben, könnte man sich wenigstens noch zusammenreimen, dass das erste das Eiablagedatum sein muss, das zweite dann das vom Falterschlupf. Wäre nicht schön, aber naja. Aber wenn nur eines draufsteht, das dann mit dem Zusatz "e.o." versehen ist, dann denkt sich jeder (der keine Zusatzinformationen von Dir hat), da stünde nur das Schlupfdatum drauf, das Eiablagedatum aber würde fehlen.

Mehr ist es ja gar nicht.

Viele Grüße
Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Ergänzungen zu Heliothis maritima warneckei *Foto* Bestimmungshilfe
Heliothis, Zucht im Forum 1
Re: Heliothis, Zucht im Forum 1
Vielen Dank, Carsten! Hab's an den Betreffenden weitergegeben. VG, Tina *kein Text*
Datum?
Welches Datum kommt auf's Etikett?
Re: Welches Datum kommt auf's Etikett?
was heißt e.l.?
Re: was heißt e.l.?
einfache Lösung
Re: einfache Lösung
Empfehlungen zur Beschriftung von Zuchtfaltern
Re: Empfehlungen zur Beschriftung von Zuchtfaltern
Re: Empfehlungen zur Beschriftung von Zuchtfaltern
Re: Empfehlungen zur Beschriftung von Zuchtfaltern
Das Problem liegt woanders
Re: Das Problem liegt woanders *Foto*
Re: Das Problem liegt woanders
Dank für ausführliche Antwort