Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Re: Polyommatus thersites Männchen - GU

Hallo Hans-Peter,

gestatte, dass ich mich an deinen Thread einhänge.
Ich gestatte sehr gerne, hatte ja sogar dazu aufgerufen. :D

Vielen Dank für diese für mich sehr wertvolle Zusammenstellung. Denn sie zeigt zum einen, dass das KOCH-"Rezept" mit den Dreiecken stimmen kann. Interessant wäre es nun, dieses Merkmal in einem Sammlungsvergleich zu überprüfen. Aber wie in meiner Antwort an Klaus geschrieben: Bei meinen Faltern in diesem Gesprächsfaden sieht man das aufgrund unterschiedlicher Perspektiven nicht.

Nun wäre es für mich noch interessant zu wissen, ob das Jens Philipp-(= BH-)"Rezept" schon anhand vieler Sammlungstiere überprüft wurde - und zwar von Tieren aus unterschiedlichen Gegenden. Vielleicht war ja mein P.icarus-Fund die absolute Ausnahme (und wen interessieren bei der Regel-Findung schon die absoluten Ausnahmen?) und ich habe mir unnötigerweise Gedanken gemacht. Oder gibt's sogar Hybriden ... (was ohne Beleg ohnedies nicht nachzuweisen wäre)?

Eine GU ist tatsächlich die ultima ratio, doch im Feld könnte ich mit einer Restunsicherheit unter 5% - so die Zahl nicht eben doch größer ist - leben.

Herzliche Grüße
Herbert

Beiträge zu diesem Thema

P.icarus vs. thersites *Foto*
Re: P.icarus vs. thersites *Foto*
Re: Verlauf Dreieck bei P. icarus *Foto*
Re: P.icarus vs. thersites
Polyommatus thersites Männchen - GU *Foto* Bestimmungshilfe
Polyommatus icarus Männchen - GU *Foto* Bestimmungshilfe
Polyommatus thersites - Polyommatus icarus - Subunci-Vergleichsbild *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Polyommatus thersites Männchen - GU
Re: Polyommatus thersites Männchen - GU *Foto*
Re: Polyommatus thersites Männchen - GU
Re: Polyommatus thersites Männchen - GU
Re: Polyommatus thersites Männchen - GU
P. thersites Bestimmung anhand P3 oder Koch-Dreieck – Nein Danke! *Foto*
Re: P. thersites Bestimmung anhand P3 oder Koch-Dreieck – Nein Danke! *Foto*
Re: P. thersites Bestimmung anhand P3 oder Koch-Dreieck – Nein Danke!