Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Ethmia quadrillella: Imago (Abschluss der Zucht) *Foto*

Hallo zusammen,

die Puppen habe ich in so einem Behälter über den Winter gebracht:

Nach freundlicher Anleitung von Rudolf Bryner: unten in die Box kommt eine Schicht Blähtonkügelchen, auf die man etwas Wasser gießt. Darauf kommen Plastikbecher, denen der Boden abgeschnitten wurde. Diese präpariert man mit Gaze (= kann nicht schimmeln) und darauf kommt dann ein Stückchen Zellstoff mit der Puppe. Der Deckel wird nur locker aufgelegt, sonst ist die Luftfeuchte viel zu hoch. Und dann in die Garage oder das Gartenhaus stellen. Draußen würde ich nicht empfehlen, wegen der Frostgefahr und des Prädatorendrucks (größere Säugetiere würde ich miteinschließen).
Ich muss in den kommenden Wintern noch mit der Wassermenge experimentieren; ich glaube, ich habe zu viel genommen.

Die Falter sind von Mitte Mai bis Mitte Juni geschlüpft und wurden wieder an ihrem Entnahmeort ausgewildert. :) Auf eine neue Generation!

Einer der ersten drei am 18. Mai:

Da Ruedi auf der Artseite mittels der Diagnosebilder so schön darauf hinweist, dass sich die Geschlechter an der unterschiedlichen Färbung der Hinterflügel unterscheiden lassen, und ich davon ausgehe, dass die Hinterflügelunterseite ebenso aussieht wie die Oberseite, bin ich imstande, dieses Tier als ein Männchen zu bestimmen. :)

Hier bei der Auswilderung am Beinwell:

Und ein anderes Exemplar, vom 6. Juni:

Was mich überrascht hat: bei dieser Art ist die Hälfte des Rüssels mit weißen Schuppen belegt! Er wirkt dadurch unglaublich "dick" und auffällig.

aktualisierte Daten: Deutschland, Niedersachsen, Umgebung Haste, Wiesen-Gebüschkomplex, 50 m, Raupen 9. September 2014, nordost-exponierter feuchter Hang, Tagfund an Echtem Beinwell (Symphytum officinale), e.l. Mitte Mai - Mitte Juni 2015 (det., cult. & fot.: Tina Schulz)

Viele Grüße
Tina

Beiträge zu diesem Thema

Der Knaller des vorgestrigen Tages (für mich): Ethmia quadrillella-Raupen! *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Der Knaller des vorgestrigen Tages (für mich): Ethmia quadrillella-Raupen! *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Der Knaller des vorgestrigen Tages (für mich): Ethmia quadrillella-Raupen! *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Der Knaller des vorgestrigen Tages (für mich): Ethmia quadrillella-Raupen! *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Der Knaller des vorgestrigen Tages (für mich): Ethmia quadrillella-Raupen! *Foto* Bestimmungshilfe
… mit der Bitte um Zucht-Tipps!
Re: Tina, gratuliere super Doku der Knaller, v.G. *kein Text*
Dankeschön, Willy. :) LG, Tina *kein Text*
Vier Tage später: jetzt sind alle Raupen im letzten Stadium. LG, Tina *kein Text*
... und jetzt werden die ersten Kokons gesponnen! *kein Text*
... und jetzt gibt es schon drei Puppen. *kein Text*
Ich drücke die Daumen! :) Liebe Grüsse *kein Text*
... jetzt acht Puppen... :D Danke, Ursula! :) LG, Tina *kein Text*
Ethmia quadrillella: Nachlieferung laterales Raupenfoto *Foto*
Ethmia quadrillella: Puppen *Foto* Bestimmungshilfe
Ethmia quadrillella: Parasit .... *Foto* Bestimmungshilfe
Hat keiner eine Idee, wenigstens zu welcher Ordnung der Parasitoid gehört?
Re: Ethmia quadrillella: Parasit ....
Re: Ethmia quadrillella: Parasit ....
Re: Ethmia quadrillella: Parasitoid
Re: Ethmia quadrillella: Parasitoid
Danke, Jürgen! VG, Tina *kein Text*
Re: Ethmia quadrillella: Parasitoid
Re: Ethmia quadrillella: Parasitoid
Alles klar :) danke trotzdem, Herbert! VG, Tina *kein Text*
Re: Ethmia quadrillella: Parasitoid
Ethmia quadrillella: Imago (Abschluss der Zucht) *Foto* Bestimmungshilfe