Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Re: Zerynthia polyxena in Mainfranken! *Foto*

Liebes Forum,

gestern war ich mal in Mainfranken und habe nach Zerynthia polyxena gesucht. Hier mal ein kleiner Bericht dazu.

Nach einer kurzen Nacht im Fernbus/Zug erreichte ich mein Ziel.

Nach kurzer Suche entdeckte ich die ersten Aristolochia clematitis-Pflanzen:

Deutschland, Bayern, Mainfranken, 320 m, 6.5.2015, (Freilandfoto: Oliver Böck)

Hier nochmals die Pflanzen im Habitat:

Deutschland, Bayern, Mainfranken, 320 m, 6.5.2015, (Freilandfoto: Oliver Böck)

Aber vom Falter erstmal keine Spur. Auch Aristolochia war nur an drei bestimmten Stellen zu finden. Also besteht keine Gefahr, dass dieses Tierchen überhaupt invasiv auftreten kann.

Also nochmals kehrt gemacht und nochmals die drei kleinen Gebiete abgegangen und was folgte war dies:

Deutschland, Bayern, Mainfranken, 320 m, 6.5.2015, (Freilandfoto: Oliver Böck)

Ich hatte das Tier schneller als gedacht gefunden, aber es blieb bei dem einen Tierchen, hier noch die Unterseite des Falters.

Deutschland, Bayern, Mainfranken, 320 m, 6.5.2015, (Freilandfoto: Oliver Böck)

Also weiter verschiedene Brachen in den Weinbergen angeschaut, aber weder Z. polyxena noch weitere A. clematitis-Pflanzen. Nach einer Runde im Muschelkalkgelände, die äußerst erfolgreich war, mit unter anderem Scolitantides orion und Iphiclides podalirius, kam ich nochmals an die alte Stelle zurück und diesmal waren es zwei Z. polyxena. Hier nochmals das erste Tierchen:

Deutschland, Bayern, Mainfranken, 320 m, 6.5.2015, (Freilandfoto: Oliver Böck)

und hier das zweite:

Deutschland, Bayern, Mainfranken, 320 m, 6.5.2015, (Freilandfoto: Oliver Böck)

Anbei noch die beiden Flugstellen:

Deutschland, Bayern, Mainfranken, 320 m, 6.5.2015, (Freilandfoto: Oliver Böck)

Deutschland, Bayern, Mainfranken, 320 m, 6.5.2015, (Freilandfoto: Oliver Böck)

Die Art hat in diesem Gebiet nur ein kleines Gebiet zur Reproduktion zur Verfügung, zwar wächst A. clematitis an den drei Stellen ziemlich häufig, aber im Umfeld gibt es weit und breit keine Pflanzen. Ich denke, dass man überhaupt keine Angst haben braucht, dass die Art invasiv auftritt. Auslöschen wie Erwin es gefordert hat braucht man den Osterluzeifalter also nicht, das erledigt die Natur in den nächsten Jahren bestimmt von selbst.

Viele Grüße,

Olli

Beiträge zu diesem Thema

Zerynthia polyxena in Mainfranken!
Re: Zerynthia polyxena in Mainfranken!
Re: Zerynthia polyxena in Mainfranken!
Re: Zerynthia polyxena in Mainfranken!
Re: Zerynthia polyxena in Mainfranken!
Re: Zerynthia polyxena in Mainfranken - bitte auslöschen!
Re: Zerynthia polyxena in Mainfranken - bitte auslöschen!
Bitte auslöschen! Ist das erlaubt?
Re: Bitte auslöschen! Ist das erlaubt?
Re: Bitte auslöschen! Ist das erlaubt?
Re: Bitte auslöschen! Ist das erlaubt?
Re: Bitte auslöschen! Ist das erlaubt?
Re: Bitte auslöschen! Ist das erlaubt?
Nymphalis urticae
Re: Nymphalis urticae
Mutwillig
Re: Mutwillig
Aussetzen
Re: Aussetzen
Re: Aussetzen
Rechtliche Grundlagen und politisches Wollen
Re: Rechtliche Grundlagen und politisches Wollen
Re: Rechtliche Grundlagen und politisches Wollen
Falsches Thema
Re: Nix Falsches Thema
Eureka!
FFH-Gebiete
Re: FFH-Gebiete
Re: FFH-Gebiete
Re: Rechtliche Grundlagen und politisches Wollen Teil 2 *kein Text*
Rechtliche Grundlagen
Re: Rechtliche Grundlagen und politisches Wollen Teil 2, jetzt mit Text
Teil 2, jetzt immer noch ohne Text. Irgendwo klemmts :) Liebe Grüsse *kein Text*
Re: Teil 2, wieder mal?
Eine Frage
Der gute Mann heißt Peter Schmidt und findet ständig Schillerfalter-Raupen :) *kein Text*
eine gute Frage und viele Antworten
Re: Rechtliche Grundlagen und politisches Wollen
Re: Rechtliche Grundlagen und politisches Wollen
Ausnahmegenehmigung
Re: Ausnahmegenehmigung
Re: Nymphalis urticae
Re: Bitte auslöschen! Ist das erlaubt?
Re: Bitte auslöschen! Ist das erlaubt?
Re: Bitte auslöschen! Ist das erlaubt?
Warnfarbe
Re: Warnfarbe
Re: Warnfarbe
Re: Warnfarbe
Wiederansiedlungsprojekt P. apollo, C. myrmidone und I. podalirius!!!
Ach, weisst du, Olli
Re: Ach, weisst du, Olli
Re: Ach, weisst du, Olli
Re: Wiederansiedlungsprojekt P. apollo, C. myrmidone und I. podalirius!!!
Re: Wiederansiedlungsprojekt P. apollo, C. myrmidone und I. podalirius!!!
C. myrmidone
Re: C. myrmidone
Re: C. myrmidone
Re: C. myrmidone
Podalirius bräuchte dort Unterstützung, aber nicht so!
Re: Podalirius bräuchte dort Unterstützung, aber nicht so!
Kleine Berichtigung und schon wieder die Selbstbeweihräucherung
Podalirius im Landkreis Amberg-Sulzbach *Foto*
Hinweis zur Zitierfunktion im Forum
Re: Hinweis zur Zitierfunktion im Forum
super :) *kein Text*
Re: Wiederansiedlungsprojekt P. apollo, C. myrmidone und I. podalirius!!!
Re: Wiederansiedlungsprojekt im Steinbruch und was daraus wurde
Re: Nackenhaare aus Beton!
Re: Wiederansiedlungsprojekt im Steinbruch und was daraus wurde
Es geht weiter: Jetzt wird doch nur P. apollo wiederangesiedelt!
Re: Zerynthia polyxena in Mainfranken! *Foto*
Das fehlende Foto *Foto*
Re: Zerynthia polyxena in Mainfranken!
Re: Z. polyxena in Mainfranken 2016! *Foto*
Re: Z. polyxena in Mainfranken 2016 Kopula *Foto*
Re: Z. polyxena in Mainfranken 2016 Kopula
Re: Z. polyxena in Mainfranken 2016 Kopula *Foto*
Re: Z. polyxena in Mainfranken 2016!
Re: Zerynthia polyxena in Mainfranken!