Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

meine Lieblingsraupe - syringaria *Foto*

Liebe Lepifreunde,
an Lonicera xylosteum (Rote Heckenkirsche) komme ich selten vorbei, ohne nach camilla-Raupen zu suchen, aber seit ich dort Apeira syringaria-Raupen entdeckte, an einem Strauch auch schon mal 5 Stück, wird es schwer, irgendwo anzukommen. Mir gefällt die bizarre Form der Raupe und ihre gute Tarnung. Hier einige Beispiele:





Deutschland, Bayern, Forstenrieder Park Nähe Pullach, 590 m, 12. April 2015, Tagfund (Freilandfoto: Christine Neumann)

Besonders überrascht hat mich aber folgende Ansicht

erst die andere Perspektive machte alles klar

Daten wie oben 29. April 2015
Viele Grüße
Christine

Beiträge zu diesem Thema

meine Lieblingsraupe - syringaria *Foto* Bestimmungshilfe
Überwinterung A. syringaria *Foto* Bestimmungshilfe