Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Puppen und Falter *Foto*

Zur Verpuppung, wie übrigens auch zur Häutung, setzen sich die Raupen für gewöhnlich unmittelbar neben die Blattmittelrippe.

28. April 2014

Alle Puppen aus dieser Aufsammlung waren ausnahmslos grasgrün mit eigenartigen schwarzen Punkten.

Dasselbe Individuum wie oben am 1. Mai 2014

Auch 5 Tage später, am 6. Mai, sah die Puppe noch so aus.

Zwei weitere Puppen, die der obigen gleichen (Fotos vom 6. Mai):

Bei dieser frischen Puppe (12. Mai) deutete sich endlich eine Variation ohne schwarze Punkte an:

Doch zwei Tage später waren schwarze Flecke da, diesmal sogar im Doppelpack:

Zum Schluss eine Puppe kurz vor Falterschlupf (Foto vom 19. Mai 2014 mittags):

Am frühen Abend desselben Tages dann der Falterschlupf, ein Männchen, das bereits im Startbeitrag zu sehen war:

Weiteres Männchen, e.l. 24. Mai 2014

Ein Weibchen, e.l. 26. Mai 2014

Daten:
Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser-Südrand, Umgeb. Steinthaleben, Raupen an (vermutlich Großer) Klette (Arctium spec.), 26. April und 7. Mai 2014, e.l. 19., 24. und 26. Mai 2014 (leg., cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer)

Beiträge zu diesem Thema

Federmotten 2014
Merrifieldia tridactyla, erste Raupen *Foto* Bestimmungshilfe
Merrifieldia tridactyla, Zuchtbericht *Foto* Bestimmungshilfe
Oidaematophorus constanti, erste Begegnung *Foto* Bestimmungshilfe
Oidaematophorus constanti, Befallsbild und Raupen *Foto* Bestimmungshilfe
Oidaematophorus constanti, Puppen und Falter *Foto* Bestimmungshilfe
Atemberaubend, spornt an! super *kein Text*
Re: Oidaematophorus constanti, Puppen und Falter
Off topic: Apodia-Art an Inula hirta
Re: Apodia an Inula *Foto*
Re: Apodia an Inula
Re: Inula
Apodia bifractella *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Apodia bifractella
Freude - Danke, ja. Ich hatte das schon ziemlich aufgegeben. VG. Hartmuth. *kein Text*
Porrittia galactodactyla, Auffindesituation + Raupen *Foto* Bestimmungshilfe
Puppen und Falter *Foto* Bestimmungshilfe
Porrittia galactodactyla auch bei Jena *Foto* Bestimmungshilfe
Alucita grammodactyla *Foto* Bestimmungshilfe
Agdistis adactyla *Foto* Bestimmungshilfe
Marasmarcha lunaedactyla *Foto* Bestimmungshilfe
Letzte: Capperia celeusi *Foto* Bestimmungshilfe