Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Cydalima perspectalis nun auch in Schleswig-Holstein

Moin, Moin aus dem Norden,

gespannt habe ich schon länger auf die ersten Nachweise der Art aus Schleswig-Holstein gewartet.

Nun habe ich am Freitag, den 19.9., selbst einen Falter an gänzlich unerwarteter Stelle finden können. Inmitten eines Heide- und Kiefernwaldgebietes bei Wittenborn, Kreis Segeberg, kam ein Falter ans Licht - meines Wissens der Erstnachweis für SH.
Die nächsten Siedlungen (mit Gärten und vermutlich Buchsbaum) finden sich allerdings in einigen hundert Metern Luftlinie vom Fundort entfernt. Im nächsten Frühjahr werde ich dort mal spazieren gehen, wenn schon ein Falter der vermutlich 3. Generation (?) umherfliegt, dürfte sich die Raupen dann doch finden lassen.

Beste Grüße
Detlef

Beiträge zu diesem Thema

Cydalima perspectalis nun auch in Schleswig-Holstein
Re: Cydalima perspectalis nun auch in Schleswig-Holstein