Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

..Sucht man nach Raupenbildern findet man im Netz nicht viel..
Antwort auf: die Puppen *Foto* ()

Ein Superbeitrag mit tollen Bildern! Vielen Dank Olaf!

ich wollte aber hier mal auf was wanderes hinweisen.
Status heute: sucht man in Google nach Bildern "ennomos fuscantaria raupe", landet man bei einem Bild von Ennomos alniaria von der Raupen - Übersichtsseite http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Fotouebersicht_Ennomini_1_Raupen.
Und das obwohl Google sicher auch schon Deine neuen Beiträge "gesehen" hat.

Suchmaschinen brauchen ordentliches Futter, und wenn man es genau betrachtet steht in keinem einzigen Deiner Beiträge gleichzeitig der Artname "Ennomos fuscantaria" und das Wort "Raupe". Auch in den Bildunterschriften nicht.
Nach SEO (Search Ongine Optimization)-Regeln, soweit ich die verstanden habe, ist das wenig optimal. Am besten wäre es wenn beides zusammen irgendwo möglichst weit oben im Beitrag stünde (im Betreff), und am besten gleich in mehreren Beiträgen, das erhöht das Gewicht.

Also wenn es möglich ist im nächsten Beitragmindestens einmal in die Betreffzeile Ennomos fuscantaria L1 und L2 Raupen reinschreiben, und alles wird gut.
Mit kryptischen Überschriften wie "Es ist nun.." gelingt es zwar vielleicht die Aufmerksamkeit der Foristen einzufangen, aber der Suchmaschinen-Algorithmus kann damit leider nix anfangen. Wenn man das im Hinterkopf behält ist es einfach das beim nächsten Beitrag einzufügen.

Wenn gewünscht kann ich das hier mal über das forenadmin-tool nachziehen.
Viele Grüße
Armin

Beiträge zu diesem Thema

Es ist nun ...
Ennomos fuscantaria (Haworth, 1809) _Eschen-Zackenrandspanner, Eiablage *Foto* Bestimmungshilfe
Ennomos fuscantaria (HAWORTH, 1809) - Eschen-Zackenrandspanner - Die Eiraupen *Foto* Bestimmungshilfe
L1 und L2 Raupen *Foto* Bestimmungshilfe
L3 Raupen *Foto* Bestimmungshilfe
L4 Raupen *Foto* Bestimmungshilfe
L5 Raupen
Re: Ennomos fuscantaria, Eschen-Zackenrandspanner L5 Raupe Ind. 1 *Foto* Bestimmungshilfe
Re: L5 Raupe Ind. 2 *Foto* Bestimmungshilfe
Re: L5 Raupe Ind. 3 *Foto*
Re: L5 Raupe *Foto*
Re: L5 Raupe Ind.5 *Foto*
Re: L5 Raupe weit. Ind. *Foto*
die Puppen *Foto* Bestimmungshilfe
Jetzt schon mal super! Schöne Grüße. *kein Text*
..Sucht man nach Raupenbildern findet man im Netz nicht viel..
Re: ..Sucht man nach Raupenbildern findet man im Netz nicht viel..
Re: ..Sucht man nach Raupenbildern findet man im Netz hoffentlich bald..
Re: ..Sucht man nach Raupenbildern findet man im Netz hoffentlich bald..
herzlichen Dank für diese tolle Serie, *kein Text*
Danke Thomas und Annette !! schönen Gruß Olaf *kein Text*
Ennomos fuscantaria geschl. Falter *Foto* Bestimmungshilfe
Zuchtkonstrukt *Foto*
Re: Danke, esse grad ein Eis, vG BOB *kein Text*
Gute Idee! Danke für's Zeigen. Liebe Grüsse *kein Text*
Zusatzinfo