Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Re: Der Knaller des vorgestrigen Tages (für mich): Ethmia quadrillella-Raupen! *Foto*

Im Übrigen scheinen die Raupen (oder eher die Faltermütter) keine Vorliebe für blühende (bzw. um diese Jahreszeit schon verblühte) oder nichtblühende Pflanzen zu haben.
Wichtiger scheint die Luftfeuchte zu sein, so unsere Vermutung. Die Raupen waren vornehmlich im Schatten und/oder in der dichten Vegetation zu finden.
Hier ein paar Beispiele der Fundstellen.




Und nun endlich zu den Raupen. :) Sie sind wirklich eine Pracht!
Erstaunlicherweise werden diese Raupen hier offenbar nicht so oft angefragt und es wird auch nicht über Funde berichtet (hier in den Foren).
Heißt das nun, dass sie (a) nicht so oft gefunden werden (weil sie selten sind?)? Oder (b) sie so gewöhnlich, häufig und leicht kenntlich sind, dass sie nicht angefragt werden/es nicht wert erscheint, über sie zu berichten? Ich bin noch nicht lange genug hier aktiv, um das mitbekommen zu haben.

Im Folgenden zwei Raupen, die meiner Meinung nach im letzten Kleid sind (Altraupen):

Ein Individuum:


Ein anderes Tier:

......

Beiträge zu diesem Thema

Der Knaller des vorgestrigen Tages (für mich): Ethmia quadrillella-Raupen! *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Der Knaller des vorgestrigen Tages (für mich): Ethmia quadrillella-Raupen! *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Der Knaller des vorgestrigen Tages (für mich): Ethmia quadrillella-Raupen! *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Der Knaller des vorgestrigen Tages (für mich): Ethmia quadrillella-Raupen! *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Der Knaller des vorgestrigen Tages (für mich): Ethmia quadrillella-Raupen! *Foto* Bestimmungshilfe
… mit der Bitte um Zucht-Tipps!
Re: Tina, gratuliere super Doku der Knaller, v.G. *kein Text*
Dankeschön, Willy. :) LG, Tina *kein Text*
Vier Tage später: jetzt sind alle Raupen im letzten Stadium. LG, Tina *kein Text*
... und jetzt werden die ersten Kokons gesponnen! *kein Text*
... und jetzt gibt es schon drei Puppen. *kein Text*
Ich drücke die Daumen! :) Liebe Grüsse *kein Text*
... jetzt acht Puppen... :D Danke, Ursula! :) LG, Tina *kein Text*
Ethmia quadrillella: Nachlieferung laterales Raupenfoto *Foto*
Ethmia quadrillella: Puppen *Foto* Bestimmungshilfe
Ethmia quadrillella: Parasit .... *Foto* Bestimmungshilfe
Hat keiner eine Idee, wenigstens zu welcher Ordnung der Parasitoid gehört?
Re: Ethmia quadrillella: Parasit ....
Re: Ethmia quadrillella: Parasit ....
Re: Ethmia quadrillella: Parasitoid
Re: Ethmia quadrillella: Parasitoid
Danke, Jürgen! VG, Tina *kein Text*
Re: Ethmia quadrillella: Parasitoid
Re: Ethmia quadrillella: Parasitoid
Alles klar :) danke trotzdem, Herbert! VG, Tina *kein Text*
Re: Ethmia quadrillella: Parasitoid
Ethmia quadrillella: Imago (Abschluss der Zucht) *Foto* Bestimmungshilfe